Fiat Punto Reparaturanleitung | Batteriepole reinigen

Batteriepole auf korrosion überprüfen. Korrosion an den batteriepolen zeigt sich in form von weißen oder gelblichen pulverartigen ablagerungen an den polen.

  • Batterie ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Zur entfernung von korrosion batteriepole mit einer lösung aus wasser und soda bestreichen. Es kommt zu einer chemischen reaktion mit blasenbildung und einer braunen verfärbung an den polen.
  • Gegebenenfalls batteriepole mit einem polreiniger oder einer drahtbürste von korrosionsrückständen reinigen.
  • Nach abklingen dieser reaktion batteriepole und batterie mit klarem wasser abwaschen und batterie abtrocknen.
  • Batterie einbauen, siehe entsprechendes kapitel
  • Batterie-pluskabel (+) und batterie-massekabel (-) bei ausgeschalteter zündung anklemmen. Anschließend anschlussklemmen und batteriepole mit polfett oder etwas vaseline dünn einfetten, um korrsion zu vermeiden. Achtung: pole nicht vor anklemmen der kabel fetten.
    Siehe auch:

    Fehlerhafte reifenabnutzung
    In erster linie ist auf vorschriftsmäßigen reifenfülldruck zu achten, wobei alle 4 wochen, vor jeder längeren fahrt oder bei höherer fahrzeugbeladung eine prüfung vorgenommen werden sollte. Reifenfülldruck nur bei kühlen re ...

    Reifenpflegetipps
    Reifen haben ein "gedächtnis". Unsachgemäße behandlung - und dazu zählt beispielsweise auch schon schnelles oder häufiges überfahren von bordstein- oder schienenkanten - führt deshalb zu reifenpannen, mitunter sogar erst nach läng ...