Fiat Punto Reparaturanleitung | Batteriepole reinigen

Batteriepole auf korrosion überprüfen. Korrosion an den batteriepolen zeigt sich in form von weißen oder gelblichen pulverartigen ablagerungen an den polen.

  • Batterie ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Zur entfernung von korrosion batteriepole mit einer lösung aus wasser und soda bestreichen. Es kommt zu einer chemischen reaktion mit blasenbildung und einer braunen verfärbung an den polen.
  • Gegebenenfalls batteriepole mit einem polreiniger oder einer drahtbürste von korrosionsrückständen reinigen.
  • Nach abklingen dieser reaktion batteriepole und batterie mit klarem wasser abwaschen und batterie abtrocknen.
  • Batterie einbauen, siehe entsprechendes kapitel
  • Batterie-pluskabel (+) und batterie-massekabel (-) bei ausgeschalteter zündung anklemmen. Anschließend anschlussklemmen und batteriepole mit polfett oder etwas vaseline dünn einfetten, um korrsion zu vermeiden. Achtung: pole nicht vor anklemmen der kabel fetten.
    Siehe auch:

    Störungsdiagnose batterie
    Störung Ursache Abhilfe Abgegebene leistung ist zu gering, spannung fällt stark ab. Batterie entladen. Ladespannung zu niedrig.Anschlussklemmen lose oder oxydiert. Masseverbindungen batterie-motor- karosserie sind schl ...

    1,9-L-jtd-dieselmotor
    Fahrzeuge ohne klimaanlage Der keilrippenriemen treibt den drehstromgenerator an und wird durch verdrehen der einstellschraube am generator gespannt. Ausbau Hinweis: hier werden nur die abweichenden arbeitsschritte 1,2-l-benzinmotor angegeben. Untere befest ...