Fiat Punto Betriebsanleitung | Gurtstraffer

Um den schutz der sicherheitsgurte noch effektiver zu gestalten, ist das fahrzeug mit gurtstraffern ausgestattet.

Diese einrichtungen straffen bei einem heftigen frontalaufprall die gurtbänder um einige zentimeter. In dieser weise liegen die gurte noch vor dem eigentlichen rückhalten am körper der insassen auf.

Die erfolgte aktivierung der gurtstraffer wird durch die blockierung des aufrollers angezeigt. Das gurtband wird nicht mehr aufgerollt, auch dann nicht, wenn man es beim aufrollen unterstützt.

Außerdem ist das fahrzeug mit einem zweiten gurtstraffer ausgestattet (im türschwellenbereich installiert), dessen erfolgte auslösung durch die verkürzung des metallseils erkennbar ist.

Zur beachtung damit der gurtstraffer die größte schutzwirkung erzielt, ist dafür zu sorgen, dass der gurt richtig am oberkörper und am becken anliegt.

Beim auslösen des gurtstraffers kann es zu einer leichten rauchentwicklung kommen. Dieser rauch ist weder schädlich noch zeigt er den beginn von feuer an.

Der gurtstraffer erfordert weder wartung noch schmierung.

Jegliche änderung des originalzustands des gurtstraffers beeinträchtigt seine funktion.

Wird die vorrichtung bei außergewöhnlichen naturereignissen (überschwemmungen, starkem wellengang usw.) Durch wasser oder schlamm beeinträchtigt, muss sie unbedingt ausgewechselt werden.

Zur beachtung

Der gurtstraffer funktioniert nur einmal.

Wenden sie sich nach seiner auslösung an das fiat-kundendienstnetz, um ihn austauschen zu lassen. Um das verfallsdatum der vorrichtung festzustellen, sehen sie auf dem schild im handschuhfach nach: wenn dieses datum knapp bevor steht, wenden sie sich bitte an das fiat kundendienstnetz, um die vorrichtung austauschen zu lassen.

 

Arbeiten, bei denen stöße, vibrationen oder erhitzungen (über 100ºc für die dauer von max. 6 Stunden) im bereich der gurtstraffer auftreten, können zu schäden führen oder das auslösen bewirken. Vibrationen durch straßenunebenheiten oder versehentliches überfahren von kleinen hindernissen, wie randsteinen usw., Gehören nicht zu diesen bedingungen. Wenn also arbeiten vorgenommen werden müssen, wenden sie sich bitte an das fiat kundendienstnetz.

Lastbegrenzer

Um die sicherheit der fahrgäste im falle eines unfalles zu erhöhen, haben die aufroller in ihrem inneren einen lastbegrenzer, der im falle eines frontalaufpralls die von den gurten auf oberkörper und schultern ausgeübte rückhaltekraft dosiert.

Siehe auch:

Bedienelemente
Warnblinkleuchten - abb. 58 Die warnblinkleuchten werden durch druck auf den schalter a bei beliebiger stellung des zündschlüssels eingeschaltet. Bei eingeschalteter warnblinkanlage blinkt der schalter, und auf der instrumententafel leuchten gleichzeitig ...

Allgemeine prüfung der benzin-einspritzanlage
Für eine systematische fehlersuche beziehungsweise fehlerbehebung sind markenspezifische messgeräte erforderlich. Diese messgeräte sind sehr teuer und in der regel nur in der fachwerkstatt vorhanden. Deshalb wird hier nur eine grundprüfung besc ...