Fiat Punto Betriebsanleitung | Rücksitze

Für das umklappen der rücksitze beziehen sie sich auf den abschnitt "erweiterung des gepäckraums" in diesem kapitel.

Die stoffbezüge und -verkleidungen ihres fahrzeugs sind so ausgelegt, dass sie bei normalem gebrauch eine lange lebensdauer haben. Trotzdem sind reibungen zu vermeiden, die über das normale maß und/oder längere zeiträume gehen, und durch verzierungen an kleidungsstücken (metallschnallen, nieten, klettbefestigungen oder ähnliches) verursacht werden. Wenn diese örtlich begrenzt und unter hohem druck auf die gewebe einwirken, kann es zum reißen von fäden und einer damit verbundenen beschädigung des futters kommen.
    Siehe auch:

    Fahrwerk
    Der punto verfügt über eine federbein-vorderachse und eine torsions-hinterachse, deren wichtigste komponenten schraubenfedern, teleskopstoßdämpfer sowie quer- beziehungsweise längslenker sind. Die vorderen achskomponenten sind auf einem vorderac ...

    Automatikgetriebe (speedgear): getriebeöl wechseln
    Spezialwerkzeug ist nicht erforderlich. Erforderliche betriebsmittel: Automatik-getriebeöl, zum beispiel: fiat-"tutelacvt n.G." Gesamtfüllmenge ca. 2,0 I Prüfen Getriebeöl-messstab - 1 - herausziehen. Sicherheitshinweis Beim ...