Fiat Punto Reparaturanleitung | Automatikgetriebe (speedgear): getriebeöl wechseln

Fiat Punto Reparaturanleitung / Wartung / Getriebe/achsantrieb / Automatikgetriebe (speedgear): getriebeöl wechseln

Spezialwerkzeug ist nicht erforderlich.

Erforderliche betriebsmittel:

  • Automatik-getriebeöl, zum beispiel: fiat-"tutelacvt n.G."

Gesamtfüllmenge ca. 2,0 I

Prüfen

Automatikgetriebe (speedgear): getriebeöl wechseln

  • Getriebeöl-messstab - 1 - herausziehen.

Sicherheitshinweis

Beim aufbocken des fahrzeugs besteht unfallgefahr! Deshalb vorher das kapitel "fahrzeug aufbocken" durchlesen.

  • Fahrzeug waagerecht aufbocken.

Sicherheitshinweis

  • Geeigneten behälter unter die getriebeölwanne - 2 - stellen.
  • Ablassschraube - 3 - herausdrehen und getriebeöl vollständig ablassen.
  • Ablassschraube reinigen und einschrauben.
  • Fahrzeug ablassen.
  • Neues, sauberes automatik-getriebeöl mit einem trichter durch die öffnung des ölmessstabes auffüllen.

Achtung: nicht zu viel öl einfüllen. In jedem fall muss zu viel eingefülltes öl wieder abgelassen oder mit einer spritze abgesaugt werden.

  • Messstab einsetzen und wieder herausziehen. Ölstand prüfen. Der ölstand muss zwischen der min- und maxmarkierung stehen. Anschließend ölmessstab wieder einsetzen.
  • Fahrzeug ablassen.
    Siehe auch:

    Anstellwinkel für wischerarme prüfen/einstellen
    Der anstellwinkel muss geprüft beziehungsweise eingestellt werden, wenn die wischerblätter rubbeln oder geräusche machen. Erforderliches spezialwerkzeug: hazet 4851-1. Prüfen Windschutzscheibe mit wasser benetzen und wischerarme in endstellu ...

    Scheibenbremsbeläge/bremssattel hinten aus- und einbauen
    1,8-L-motor Die bremsbeläge sind bestandteil der allgemeinen betriebserlaubnis (abe), außerdem sind sie vom werk auf das jeweilige modell abgestimmt. Es empfiehlt sich deshalb, nur von fiat freigegebene bremsbeläge zu verwenden. Diese bremsbeläge ha ...