Fiat Punto Reparaturanleitung | Automatikgetriebe (speedgear): getriebeöl wechseln

Fiat Punto Reparaturanleitung / Wartung / Getriebe/achsantrieb / Automatikgetriebe (speedgear): getriebeöl wechseln

Spezialwerkzeug ist nicht erforderlich.

Erforderliche betriebsmittel:

  • Automatik-getriebeöl, zum beispiel: fiat-"tutelacvt n.G."

Gesamtfüllmenge ca. 2,0 I

Prüfen

Automatikgetriebe (speedgear): getriebeöl wechseln

  • Getriebeöl-messstab - 1 - herausziehen.

Sicherheitshinweis

Beim aufbocken des fahrzeugs besteht unfallgefahr! Deshalb vorher das kapitel "fahrzeug aufbocken" durchlesen.

  • Fahrzeug waagerecht aufbocken.

Sicherheitshinweis

  • Geeigneten behälter unter die getriebeölwanne - 2 - stellen.
  • Ablassschraube - 3 - herausdrehen und getriebeöl vollständig ablassen.
  • Ablassschraube reinigen und einschrauben.
  • Fahrzeug ablassen.
  • Neues, sauberes automatik-getriebeöl mit einem trichter durch die öffnung des ölmessstabes auffüllen.

Achtung: nicht zu viel öl einfüllen. In jedem fall muss zu viel eingefülltes öl wieder abgelassen oder mit einer spritze abgesaugt werden.

  • Messstab einsetzen und wieder herausziehen. Ölstand prüfen. Der ölstand muss zwischen der min- und maxmarkierung stehen. Anschließend ölmessstab wieder einsetzen.
  • Fahrzeug ablassen.
    Siehe auch:

    Autoradio
    (Für versionen/märkte, wo vorgesehen) Für die funktionsweise der autoradios mit compact disc/ compact disc mp3-spieler (wo vorgesehen) schlagen sie bitte in der ergänzung in der anlage dieser betriebsanleitung nach. Vorbereitung für autorad ...

    Winterreifen
    Verwenden sie winterreifen mit denselben abmessungen der zur fahrzeugausrüstung gehörenden reifen. Das fiat kundendienstnetz gibt gerne ratschläge zur wahl des reifens, der für den vom kunden vorgesehenen einsatz am besten geeignet ist. Bei ...