Fiat Punto Betriebsanleitung | Bremsflüssigkeit

Bremsflüssigkeit abb. 210

Den deckel a abschrauben: kontrollieren, dass der behälter ganz voll ist.

Der flüssigkeitsstand im behälter darf jedoch die markierung max nicht überschreiten.

Wenn flüssigkeit nachgefüllt werden muss, wird zur verwendung der in der tabelle "flüssigkeiten und schmiermittel" (siehe im kapitel "technische daten") angegebenen bremsflüssigkeit geraten.

Anmerkung den deckel a und die umliegende fläche sorgfältig reinigen.

Beim öffnen des deckels muss sorgfältig darauf geachtet werden, dass keine verschmutzungen in den tank gelangen.

Zum nachfüllen immer einen trichter mit integriertem filter mit maschen zu 0,12 mm oder kleiner verwenden.

Fiat Punto. Bremsflüssigkeit

Zur beachtung die bremsflüssigkeit ist wasseranziehend.

Wenn das fahrzeug vorwiegend in gebieten mit hoher luftfeuchtigkeit benutzt wird, ist die flüssigkeit deshalb häufiger als im "plan der planmäßigen wartung" vorgesehen zu ersetzen.

Vermeiden sie, dass die bremsflüssigkeit, die stark korrosiv ist, mit den lackierten teilen in kontakt kommt. Sollte dies jedoch geschehen, sofort mit wasser abwaschen.

 

Zur beachtung

Die bremsflüssigkeit ist giftig und äußerst korrosiv. Waschen sie bei zufälligem kontakt sofort die betreffenden stellen mit wasser und neutraler seife ab und spülen sie dann mehrmals reichlich nach. Wenden sie sich bei einem verschlucken sofort an einen arzt.

 

Zur beachtung

Das symbol auf dem behalter bezeichnet synthetische bremsflussigkeit, die damit von der mineralischen unterschieden wird. Die benutzung von bremsflussigkeiten auf mineralolbasis beschadigt unwiderruflich die speziellen gummidichtungen der bremsanlage.

 

Zur beachtung

Die bremsflüssigkeit ist giftig und stark korrosiv. Waschen sie bei zufälligem kontakt sofort die betreffenden stellen mit wasser und neutraler seife ab und spülen sie dann mehrmals reichlich nach. Wenden sie sich bei einem verschlucken sofort an einen arzt.

 

Zur beachtung

Das symbol auf dem behalter bezeichnet synthetische bremsflussigkeit, die damit von der mineralischen unterschieden wird. Die benutzung von bremsflussigkeiten auf mineralolbasis beschadigt unwiderruflich die speziellen gummidichtungen der bremsanlage.

Luftfilter

Zum auswechseln des luftfilters wenden sie sich bitte an das fiat kundendienstnetz.

Pollenfilter

Zum auswechseln des pollenfilters wenden sie sich bitte an das fiat kundendienstnetz.

    Siehe auch:

    Radbremszylinder aus- und einbauen
    Trommelbremse Der radbremszylinder ist spätestens dann zu ersetzen, wenn bremsflüssigkeit durch die staubmanschetten dringt. Beim bremsbelagwechsel zur kontrolle immer staubmanschetten abziehen. Wenn es hinter den staubmanschetten feucht ist oder der ge ...

    Kennzeichenleuchten
    Gehen sie zum austauschen einer lampe wie folgt vor: Auf die mit dem pfeil gekennzeichnete stelle drücken und die leuchtenglasgruppe a-abb. 178 Abnehmen; Die lampe abb. 179 Aus den seitenkontakten lösen, austauschen und sicherstellen, dass di ...