Fiat Punto Reparaturanleitung | Stoßdämpfer verschrotten

Fiat Punto Reparaturanleitung / Fahrwerk / Vorderachse / Stoßdämpfer verschrotten

Ausbau

  • Stellung der vorderräder zur radnabe mit farbe kennzeichnen.

    Dadurch kann das ausgewuchtete rad wieder in derselben position montiert werden. Radschrauben lösen, dabei muss das fahrzeug auf dem boden stehen.

    Fahrzeug vorn aufbocken und vorderräder abnehmen.

Stoÿdämpfer verschrotten

  • Stabilisator - 1 - mit je 2 schrauben - 2 - links und rechts am querlenker - 3 - abschrauben. Achtung: der stabilisator muss dabei jeweils im bereich der befestigung mit einem hydraulikheber abgestützt werden, damit die gewinde der schrauben beim lösen nicht beschädigt werden.
  • Stabilisator am querträger abschrauben - 4 - und herausnehmen.
  • Gummilager auf porosität, risse oder sonstige beschädigungen prüfen, gegebenenfalls ersetzen.

Einbau

  • Stabilisator am querträger mit 35 nm anschrauben.
  • Stabilisator an einem ende andrücken, bis die bohrungen übereinstimmen und mit gummilager und 35 nm anschrauben.

    Anschließend stabilisator auf der anderen seite anschrauben.

  • Vorderräder so ansetzen, dass die beim ausbau angebrachten markierungen übereinstimmen. Vorher zentriersitz der felge an der radnabe mit wälzlagerfett dünn einfetten. Radschrauben nicht fetten oder ölen. Korrodierte radschrauben erneuern. Räder anschrauben.

    Fahrzeug ablassen und radschrauben über kreuz mit 100 nm festziehen.

Einbau

Hinweis: ab einer laufleistung von etwa 25.000 Km empfiehlt es sich im falle einer reparatur, schraubenfedern und stoßdämpfer immer paarweise, also an beiden fahrzeugseiten, zu ersetzen. Beim einbau neuer federn darauf achten, dass je nach motorisierung/fahrzeugausstattung unterschiedliche federn eingebaut sind. Nur gleiche federn an einer achse verwenden. Die kennzeichnung der federn erfolgt durch farbmarkierung an einer windung.

  • Faltenbalg am stoßdämpfer aufschieben.
  • Falls erforderlich, schraubenfeder mit dem federspanner spannen, siehe unter "ausbau".
  • Stoßdämpfer einsetzen.
  • Oberen federteller und federbeinlager auflegen.
  • Neue selbstsichernde mutter auf die stoßdämpfer-kolbenstange leicht aufschrauben.

Stoÿdämpfer verschrotten

  • Federbeinlager - 1 - so ausrichten, dass die nuten - 2 - und die zapfen des stoßdämpfers - 3 - fluchten.
  • In dieser stellung mutter - 4 - mit 75 nm festziehen. Dabei kolbenstange mit innensechskantschlüssel sw-6 gegenhalten.
  • Schraubenfeder langsam entspannen und federbein aus dem federspanner herausnehmen.
  • Federbein einbauen, siehe entsprechendes kapitel.

Stoßdämpfer verschrotten

Damit ein defekter stoßdämpfer entsorgt werden kann, muss das hydrauliköl aus dem stoßdämpfer abgelassen werden.

Der entleerte stoßdämpfer kann dann wie normaler eisenschrott behandelt werden.

Achtung: hydrauliköl ist ein problemstoff und darf auf keinen fall einfach weggeschüttet oder dem hausmüll mitgegeben werden. Gemeinde- und stadtverwaltungen informieren darüber, wo sich die nächste problemstoff-sammelstelle befindet.

Sicherheitshinweis

Der gasdruck eines neuen stoßdämpfers beträgt bis zu 25 bar. Deshalb beim öffnen des dämpfers arbeitsstelle abdecken und unbedingt schutzbrille tragen.

Stoßdämpfer können auf 2 arten entleert werden, entweder durch anbohren oder durch aufsägen der außenwand.

Stoßdämpfer anbohren

  • Ausgebauten stoßdämpfer senkrecht, mit der kolbenstange nach unten, in den schraubstock einspannen.

Stoÿdämpfer verschrotten

  • An der stelle - a - ein loch mit 3 mm 0 in das außenrohr bohren.

Achtung: bei gasdruck-stoßdämpfern entweicht nach dem durchbohren der ersten rohrwandung gas. Öffnung während des entgasens mit lappen abdecken. Anschließend weiterbohren, bis das innenliegende rohr (ca. 25 Mm) durchbohrt ist.

  • An der stelle - b - eine zweite bohrung mit 6 mm-bohrer bis durch das innenliegende rohr bohren.
  • Dämpfer über eine ölauffangwanne halten und hydrauliköl durch hin- und herbewegen der kolbenstange über den gesamten hub herausdrücken.
  • Dämpfer abtropfen lassen, bis kein öl mehr austritt.
  • Hydrauliköl bei einer problemstoff-sammelstelle entsorgen.
  • Entleerten stoßdämpfer als eisenschrott entsorgen.
    Siehe auch:

    Schnelle beschlagentfernung/ enteisung der vorderen scheiben (windschutzscheibe und seitenfenster)
    Gehen sie wie folgt vor: Den drehgriff a auf den roten bereich drehen;  Den griff b auf die stufe 4 drehen (maximale gebläsedrehzahl);  Den drehgriff c auf drehen;  Den umluftbetrieb durch druck der taste d ausschalten, so dass die ...

    Armaturenbrett
    Das vorhandensein und die position der bedienelemente, instrumente und anzeigen können je nach ausführung variieren. Verstellbare seitliche luftdüsen  Feste seitliche luftdüsen  Linker hebel: bedienung der außenbeleuch ...