Fiat Punto Betriebsanleitung | Einsatzbedingungen

Kaltstart

Sehr kurze strecken und häufige kaltstarts verhindern, dass der motor die optimale betriebstemperatur erreicht. Daraus ergibt sich eine beträchtliche erhöhung sowohl des verbrauchs (von +15 bis zu +30 % im stadtverkehr) sowie des ausstoßes von schadstoffen.

Verkehrssituationen und straßenbedingungen

Ein relativ hoher verbrauch ist durch dichten verkehr bedingt, wie zum beispiel wenn im stau mit häufiger benutzung der unteren übersetzungsverhältnisse des getriebes oder in großen städten mit zahlreichen ampeln gefahren wird. Auch kurvenreiche strecken, wie bergstraßen und unebene fahrbahnen haben einen negativen einfluss auf den verbrauch.

Haltepausen im verkehr

Bei längerem warten (z. B. An bahnübergängen) wird empfohlen, den motor abzustellen

    Siehe auch:

    Automatikgetriebe (speedgear): getriebeöl wechseln
    Spezialwerkzeug ist nicht erforderlich. Erforderliche betriebsmittel: Automatik-getriebeöl, zum beispiel: fiat-"tutelacvt n.G." Gesamtfüllmenge ca. 2,0 I Prüfen Getriebeöl-messstab - 1 - herausziehen. Sicherheitshinweis Beim ...

    Sicherheitsma├čnahmen bei arbeiten am zünd- und einspritzsystem
    Um verletzungen von personen und/oder eine zerstörung der einspritz- und zündanlage zu vermeiden, ist folgendes zu beachten: Zündleitungen bei laufendem motor beziehungsweise bei anlassdrehzahl nicht berühren oder abziehen. Leitungen der ei ...