Fiat Punto Betriebsanleitung | Elektrische servolenkung "dualdrive"

Fiat Punto Betriebsanleitung / Kenntnis des fahrzeuges / Elektrische servolenkung "dualdrive"

Das fahrzeug ist mit einer elektrisch gesteuerten, "dualdrive" genannten servolenkung ausgestattet, die nur bei zündschlüssel auf mar und laufendem motor funktioniert und eine individuelle kraftaufwendung auf das lenkrad bei allen fahrbedingungen ermöglicht.

Siehe auch:

Hinterachse
Die torsions-hinterachse des punto besteht aus zwei längslenkern, die durch einen querträger (hinterachsträger) verbunden sind. Die abfederung der karosserie übernehmen zwei schraubenfedern. Die separaten teleskopstoßdämpfer sitzen plat ...

Sicherheitsmaßnahmen bei arbeiten am zünd- und einspritzsystem
Um verletzungen von personen und/oder eine zerstörung der einspritz- und zündanlage zu vermeiden, ist folgendes zu beachten: Zündleitungen bei laufendem motor beziehungsweise bei anlassdrehzahl nicht berühren oder abziehen. Leitungen der ei ...