Fiat Punto Betriebsanleitung | Erneuter einbau des normalen rades

Fiat Punto Betriebsanleitung / Im notfall / Reifenwechsel / Erneuter einbau des normalen rades

Unter befolgung der zuvor beschriebenen vorgehensweise das fahrzeug aufbocken und das ersatzrad abmontieren.

Ausführungen mit stahlfelgen

Gehen sie wie folgt vor:

  • Vergewissern sie sich, dass die kontaktfläche des notrades mit der radnabe sauber und frei von verunreinigungen ist, die später die lösung der radbolzen verursachen könnten;
  •  Das normale rad unter einpassung des ersten bolzens um 2 gewindeumdrehungen in das dem füllventil am nahesten liegenden loch aufsetzen;
  •  Die radkappe montieren, so dass die bohrung mit dem halbmond mit dem bereits befestigten bolzen übereinstimmt, dann die anderen 3 bolzen einsetzen;
  •  Die radbolzen mit dem mitgelieferten schlüssel einschrauben;
  •  Das fahrzeug absenken und den wagenheber herausnehmen;
  •  Die radbolzen mit dem mitgelieferten schlüssel in der oben abgebildeten numerischen reihenfolge festziehen.

Ausführungen mit leichtmetallfelgen

Gehen sie wie folgt vor:

  • Das rad auf die radnabe setzen, und die bolzen mit dem mitgelieferten schlüssel einschrauben;
  •  Das fahrzeug absenken und den wagenheber herausnehmen;
  •  Die radbolzen mit dem mitgelieferten schlüssel in der oben abgebildeten reihenfolge festziehen.

Nach beendeter arbeit

  • Das ersatzrad in die entsprechende aufnahme im gepäckraum legen;
  •  Den teilweise geöffneten wagenheber wieder in seinem behälter verstauen und etwas in die aufnahme eindrücken, um vibrationen während der fahrt zu vermeiden;
  •  Die benutzten werkzeuge wieder in die im werkzeugkasten vorgesehenen aufnahmen einsetzen;
  •  Den behälter mit den werkzeugen in das reserverad legen;
  •  Die blockiervorrichtung des werkzeugkastens einschrauben;
  •  Die verkleidung des kofferraums oder die cargo box (für versionen/märkte, wo vorgesehen) wieder anbringen.
    Siehe auch:

    Fahrzeug waschen
    Aus umweltschutzgründen ist es in den meisten gemeinden verboten, fahrzeuge auf öffentlichen plätzen zu waschen. Wird das auto sehr oft in einer automatischen waschanlage gewaschen, hinterlassen die rotierenden waschbürsten schleifspuren auf de ...

    Tagfahrlicht (drl)
    Die lampe wie folgt auswechseln: Den lampensockel a - abb. 167 Gegen den uhrzeigersinn drehen und herausnehmen;  Die glühlampe b durch leichten druck auf den lampenkolben und drehung gegen den uhrzeigersinn herausnehmen;  Den lampensockel in s ...