Fiat Punto Reparaturanleitung | Glühlampe prüfen

  • Glühlampe ausbauen und sichtprüfen. Ist der glühfaden durchgebrannt oder sitzt der glaskolben locker im sockel, lampe erneuern.
  • Um einwandfrei festzustellen, ob die glühlampe intakt ist, geht man folgendermaßen vor: eine plusleitung (+) und eine masseleitung ( - ) direkt an die pole der batterie anschließen und mit der lampe verbinden. Dabei ist es unwichtig, wie die kabel an die glühlampe angeschlossen werden. Ein kabel an den stromanschluss, das andere an das glühlampengehäuse. Wenn jetzt die lampe nicht leuchtet, glühlampe erneuern. Hinweis: es muss sichergestellt sein, dass die kontakte an der glühlampe und in der glühlampenfassung nicht korrodiert sind. Gegebenenfalls korrodierte oder verbogene anschlüsse polieren und einwandfreien kontakt herstellen.
  • Ist die glühlampe intakt, lampe einsetzen und einschalten.

    Leuchtet die lampe nicht, mit prüflampe stromzuführung überprüfen. Dazu prüflampe an masse anlegen.

    Das bedeutet: das eine kabel der prüflampe muss an eine gute massestelle am motor (blankes metall) oder direkt am batterie-minuspol angeschlossen werden. Die andere prüflampen-prüfspitze (+) entweder an den strom führenden stecker halten oder mit der prüfspitze in das strom führende kabel einstechen. Wenn die prüflampe jetzt aufleuchtet und die lampe dennoch nicht brennt, ist die massezuführung zur glühlampe unterbrochen. Um dies zu überprüfen, massehilfsleitung an die glühlampenfassung anlegen. Die glühlampe muss jetzt leuchten.

  • Wenn das strom führende kabel zur glühlampe keine spannung aufweist, die prüflampe also nicht aufleuchtet, ist sehr wahrscheinlich der schalter defekt. Schalter auf durchgang prüfen, siehe dazu auch kapitel "elektrische schalter auf durchgang prüfen".
    Siehe auch:

    Scheibenwaschdüse für frontscheibe aus- und einbauen
    Ausbau Motorhaube öffnen. Mit einem schraubendreher clips - 1 - abhebein und verkleidung - 2 - abnehmen. Hinweis: unter umständen genügt es, die verkleidung nur an einigen stellen von der motorhaube abzuheben. Wasserschlauch ...

    Öffnen
    Gehen sie wie folgt vor:  Den hebel abb. 108 In pfeilrichtung ziehen;  Den kleinen hebel a - abb. 109 Wie abgebildet ziehen;  Die motorhaube anheben und gleichzeitig die stützstange d - abb. 110 Aus ihrer einrasthalterung lösen, ans ...