Fiat Punto Reparaturanleitung | Herkömmliche und wartungsarme batterie

Batterie unter belastung prüfen

  • Voltmeter an die batteriepole anschließen. Anschlusskabel nicht abklemmen.
  • Motor starten und spannung ablesen.
  • Während des startvorganges darf bei einer vollen batterie die spannung nicht unter 10 volt (bei einer säuretemperatur von ca. +20 C) abfallen.
  • Bricht die spannung sogar zusammen und wurde in den zellen eine unterschiedliche säuredichte festgestellt, ist die batterie defekt.

Ruhespannung prüfen

Der batterie-zustand wird durch messen der spannung mit einem voltmeter zwischen den batteriepolen überprüft.

  • Batteriepole abklemmen, siehe kapitel "batterie aus- und einbauen".
  • Vor der prüfung muss die batterie mindestens zwei stunden abgeklemmt sein.

Ruhespannung prufen

  • Voltmeter an die batteriepole anschließen und spannung messen.
  • Beurteilung des spannungsmesswertes:

12,5 Volt oder darüber: batterie in gutem zustand

12,4 Volt oder darunter: batterie in schlechtem zustand, batterie laden oder ersetzen

  • Batterie anklemmen, siehe kapitel "batterie aus- und einbauen".
    Siehe auch:

    Motor-mechanik
    1,8-1-16V-benzinmotor Saugrohr Elektromagnetischer steuerzeitenregler Einspritzventil Einlass-nockenwelle Zahnriemen Keilrippenriemen Kurbelwellen-riemenscheibe Ölwanne Drosselklappengehäuse Zylinderkopfdeckel Auslass-nockenwelle ...

    Zündsystem
    Das zündsystem erzeugt zündfunken, die das angesaugte kraftstoff-/luftgemisch zünden. Dazu wird in den zündspule die batteriespannung von 12 volt auf über 30.000 Volt umgeformt. Das zündsystem besteht aus vier zündkerzen und den ...