Fiat Punto Betriebsanleitung | Notvorrichtung verriegelung der hintertüren

Fiat Punto Betriebsanleitung / Kenntnis des fahrzeuges / Türen / Notvorrichtung verriegelung der hintertüren

Notvorrichtung verriegelung der hintertüren (versionen mit 5 türen) abb. 89

Die hintertüren sind mit einer vorrichtung ausgestattet, die den verschluss bei fehlender stromversorgung ermöglicht.

In diesem fall müssen sie:

  •  Den zündschlüssel in das schloss b einführen;
  •  Die vorrichtung von 2 auf 1 drehen und den türflügel schließen.

Betätigen sie bei eingeschalteter vorrichtung zur öffnung der hintertüren die innengriffe des fahrzeugs.

Fiat Punto. Notvorrichtung verriegelung der hintertüren

Zur beachtung

Schalten sie die kindersicherung nicht gleichzeitig mit der notvorrichtung für die verriegelung der hintertüren ein.

Falls bereits beide vorrichtungen eingeschaltet wurden, ist es erforderlich, den türinnengriff zu betätigen, um die notvorrichtung zur verriegelung der hintertüren auszuschalten. Anschließend wird die tür über den außengriff geöffnet.

    Siehe auch:

    Stromversorgung
    Zur beachtungVeränderungen oder reparaturen der kraftstoffversorgungsanlage, die nicht korrekt und ohne berücksichtigung der technischen eigenschaften der anlage ausgeführt wurden, können betriebsstörungen mit brandg ...

    Sicherheitsgurte
    Benutzung der sicherheitsgurte abb. 129 Den rücken gerade an der rückenlehne anlehnen und den gurt anlegen. Zum anlegen der sicherheitsgurte ist die schlosszunge a bis zum hörbaren einrasten in die aufnahme b einzuführen. Falls der gurt bei ...