Fiat Punto Reparaturanleitung | Rücksitz aus- und einbauen

Fiat Punto Reparaturanleitung / Innenausstattung / Rücksitz aus- und einbauen

Ausbau

  • Schlaufe ziehen und rücksitzkissen nach vorne umklappen.

Rucksitz aus- und einbauen

  • Befestigungsschrauben - 1 - für scharniere unter dem sitzkissen herausdrehen und sitzkissen - 2 - aus dem fahrzeug ziehen.
  • Befestigungsschrauben der rücksitzlehne am boden herausdrehen.

Rücksitz aus- und einbauen

  • Kofferraum öffnen und befestigungsschrauben - 1 - für rücksitzlehne und sicherheitsgurte am boden herausdrehen.
  • Hebel ziehen und rücksitzlehne aus den anschlagbügeln entriegeln.

Rücksitz aus- und einbauen

  • Befestigungsschrauben - 1 - für seitliche scharniere herausdrehen und rücksitzlehne - 2 - aus dem fahrzeug ziehen.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.
    Siehe auch:

    Schließbolzen aus- und einbauen
    Hinweis: der aus- und einbau des schließbolzens erfolgt an der vorderen und an der hinteren tür auf die gleiche weise. Ausbau Tür öffnen. Einbauposition des schließbolzens - 2 - durch markierungen mit einem filzschreiber kennzeichnen. ...

    1,2-1-16V-benzinmotor
    Da zum ausbau des zylinderkopfes der zahnriemen ausgebaut werden muss, werden nur einige hinweise gegeben. Ausbau des nockenwellengehäuses Zündkerzenstecker - 1 - abziehen und zündkerzen - 2 - ausbauen, siehe seite 27. Stopfen - 3 - heraussc ...