Fiat Punto Reparaturanleitung | Rücksitz aus- und einbauen

Fiat Punto Reparaturanleitung / Innenausstattung / Rücksitz aus- und einbauen

Ausbau

  • Schlaufe ziehen und rücksitzkissen nach vorne umklappen.

Rucksitz aus- und einbauen

  • Befestigungsschrauben - 1 - für scharniere unter dem sitzkissen herausdrehen und sitzkissen - 2 - aus dem fahrzeug ziehen.
  • Befestigungsschrauben der rücksitzlehne am boden herausdrehen.

Rücksitz aus- und einbauen

  • Kofferraum öffnen und befestigungsschrauben - 1 - für rücksitzlehne und sicherheitsgurte am boden herausdrehen.
  • Hebel ziehen und rücksitzlehne aus den anschlagbügeln entriegeln.

Rücksitz aus- und einbauen

  • Befestigungsschrauben - 1 - für seitliche scharniere herausdrehen und rücksitzlehne - 2 - aus dem fahrzeug ziehen.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.
    Siehe auch:

    Sicherungen auswechseln
    Um kurzschluss- und uberlastungsschäden an den leitungen und verbrauchern der elektrischen anlage zu verhindern, sind die einzelnen stromkreise durch schmelzsicherungen geschützt. Sicherungen und relais sind in 2 sicherungskästen untergebracht, die ...

    Fahrwerk
    Der punto verfügt über eine federbein-vorderachse und eine torsions-hinterachse, deren wichtigste komponenten schraubenfedern, teleskopstoßdämpfer sowie quer- beziehungsweise längslenker sind. Die vorderen achskomponenten sind auf einem vorderac ...