Fiat Punto Betriebsanleitung | Service

(Programmierte wartung)

Diese funktion ermöglicht die anzeige der kilometer bis zur fälligkeit der nächsten inspektion.

Um diese angaben abzufragen, wie folgt vorgehen:

  •  die taste menu esc kurz drücken, auf dem display erscheint der wartungstermin in km oder mi, je nach der vorhergehenden einstellung (siehe abschnitt "maßeinheit");
  •  die taste menu esc kurz drücken, um zur menüanzeige zurückzukehren, oder aber die taste lange drücken, um zur standardanzeige zurückzukehren.

Anmerkung der "plan für die programmierten wartung" sieht die wartung des fahrzeugs alle 30.000 Km (oder 18.000 Meilen) vor; diese anzeige erscheint automatisch, wenn sich der schlüssel in der position mar befindet, ab 2.000 Km (oder 1.240 Meilen) und wird alle 200 km (oder 124 meilen) erneut angezeigt. Bei weniger als 200 km bis zur nächsten fälligkeit erscheinen die anzeigen häufiger. Die anzeige erfolgt je nach der für die maßeinheit vorgenommenen einstellung in km oder meilen.

Wenn die planmäßige wartung ("scheckheftwartung") bevorsteht, erscheint auf dem display die meldung "service" gefolgt von der anzahl der kilometer/meilen, die bis zur wartung des fahrzeugs fehlen, wenn der zündschlüssels auf mar gedreht wird. Wenden sie sich an das fiat kundendienstnetz, der außer den im "plan der planmäßigen wartung" vorgesehenen wartungsarbeiten die nullstellung dieser anzeige (reset) vornimmt.

    Siehe auch:

    Bremsbelagdicke prüfen
    Spezialwerkzeug ist nicht erforderlich. Scheibenbremse Prüfen Sicherheitshinweis Beim aufbocken des fahrzeugs besteht unfallgefahr! Deshalb vorher das kapitel "fahrzeug aufbocken" durchlesen. Stellung der räder zur radnabe mit farbe kennzeichnen. ...

    Einspritzventile prüfen
    Undichte ventile bewirken heißstartschwierigkeiten. Defekte einspritzventile lassen den motor bisweilen nachdieseln und führen zu motoraussetzern. Motor im leerlauf laufen lassen. Mit einem stethoskop bei laufendem motor bei jedem einzelnen ventil pr&uum ...