Fiat Punto Betriebsanleitung | Kontrolle des ladezustands und des elektrolytfüllstands

Fiat Punto Betriebsanleitung / Wartung und pflege / Batterie / Kontrolle des ladezustands und des elektrolytfüllstands

Die kontrollen müssen mit den in dieser gebrauchs- und wartungsanleitung beschriebenen fristen und vorgehensweise dürfen nur von fachpersonal ausgeführt werden.

Ein eventuelles nachfüllen darf nur von fachpersonal und hinzuziehen des fiat-kundendienstnetzes vorgenommen werden.

Zur beachtung

Die in der batterie enthaltene flüssigkeit ist giftig und korrosiv. Vermeiden sie den kontakt mit haut oder augen. Die batterie nie in die nähe offener flammen oder funken bringen: explosions- und brandgefahr.

 

Zur beachtung

Der betrieb mit zu niedrigem flüssigkeitsstand beschädigt die batterie irreparabel und kann dazu führen, dass diese explodiert.

    Siehe auch:

    Kupplung/getriebe
    Die kupplung besteht aus der kupplungsdruckplatte, der kupplungsscheibe und dem ausrücklager einschließlich der hydraulischen kupplungsbetätigung. Die kupplungsdruckplatte ist mit dem schwungrad verschraubt, das wiederum an der kurbelwelle des motors an ...

    Reifenprofil prüfen
    Spezialwerkzeug ist nicht erforderlich. Die reifen ausgewuchteter räder nutzen sich bei gewissenhaftem einhalten des vorgeschriebenen fülldrucks und bei fehlerfreier radeinstellung und stoßdämpferfunktion auf der gesamten lauffläche annäher ...