Fiat Punto Reparaturanleitung | Elektrischen schalter auf durchgang prüfen

Fiat Punto Reparaturanleitung / Elektrische anlage / Elektrischen schalter auf durchgang prüfen

Die meisten elektrischen verbraucher werden über einen von hand betätigten schalter ein- und ausgeschaltet. Darüber hinaus gibt es auch schalter, die automatisch betätigt werden. Zu diesen schaltern zählen zum beispiel der öldruckschalter und der geber für bremsflüssigkeitsstand.

Grundsätzlich hat ein schalter die aufgabe, den stromkreis zu schließen und zu unterbrechen. Es gibt schalter, die die masseleitung (-) unterbrechen, und schalter, die die strom führende leitung (+) unterbrechen.

Schalter für lampen und elektromotoren prüfen

  • Betreffenden schalter ausbauen.
  • Einfache schalter haben nur 2 anschlüsse. In diesem fall muss an einem anschluss immer spannung (+) anliegen und nach dem einschalten an der anderen klemme auch. Es gibt auch schalter mit mehreren klemmen.

    Bei diesen schaltern anhand des stromlaufplans feststellen, an welcher klemme spannung anliegen muss.

  • Mit prüflampe prüfen, ob am schalter spannung anliegt, gegebenenfalls vorher zündung einschalten. Leuchtet die prüflampe auf, schalter betätigen und an der ausgangsklemme prüfen, ob dort auch spannung anliegt. Ist das der fall, dann ist sichergestellt, dass der schalter funktioniert.
  • Wenn an der eingangsklemme keine spannung anliegt, liegt eine unterbrechung in der leitungs-zuführung vor.

    Anhand des stromlaufplans die spannungszuführung kontrollieren und gegebenenfalls eine neue leitung einbauen.

Geberschalter prüfen

Geberschalter sind beispielsweise: öldruckschalter, geber für bremsflüssigkeits-, motoröl- und kühlmittelstand.

  • Durchgangsprüfer (prüflampe oder ohmmeter) an der zu- und ableitung des schalters anschließen, dazu kabel am schalter abziehen. Achtung: schalter, die im motorblock eingeschraubt sind, haben in der regel kein massekabel, da das schaltergehäuse über den motorblock als massepol dient.
  • Am besten eignet sich als durchgangsprüfer ein ohmmeter, das auf einen entsprechenden messbereich eingestellt wird. Bei geschlossenem schalter muss das ohmmeter 0 q, bei geöffnetem schalter q (unendlich) anzeigen.
  • Zusätzlich sollte die funktionsfähigkeit der warnlampe im kombiinstrument überprüft werden: bei eingeschalteter zündung die zuleitung am schalter abziehen und an eine massestelle halten. Die lampe muss nun aufleuchten.
  • Ein sonderfall ist der öldruckschalter: bei stehendem motor ist der kontakt geschlossen, so dass bei eingeschalteter zündung die warnlampe brennt. Erst bei laufendem motor und einem gewissen öldruck öffnet der schalter und die lampe erlischt.
    Siehe auch:

    Bedeutung der symbole
    An einigen bauteilen ihres fahrzeugs oder in ihrer nähe sind kleine farbige schilder angebracht, die durch symbole ihre aufmerksamkeit erwecken sollen und auf wichtige vorsichtsmaßnahmen hinweisen, die der benutzer gegenüber dem entsprechenden bautei ...

    Vorderachswellen
    Je nach ausstattung können unterschiedliche vorderachswellen - a - , - b - und -c- eingebaut sein. A: gleichlaufgelenke auf der radseite, gelenke auf der getriebeseite. In den inneren manschetten befinden sich versiegelte kugellager, um den ölve ...