Fiat Punto Reparaturanleitung | Gummimanschetten der vorderachswellen prüfen

Fiat Punto Reparaturanleitung / Wartung / Getriebe/achsantrieb / Gummimanschetten der vorderachswellen prüfen

Spezialwerkzeug ist nicht erforderlich.

Sicherheitshinweis

Beim aufbocken des fahrzeugs besteht unfallgefahr! Deshalb vorher das kapitel "fahrzeug aufbocken" durchlesen.

  • Fahrzeug vorn aufbocken.
  • 1,8-/1,9-L-motor: untere motorraumabdeckung ausbauen.

Gummimanschetten der vorderachswellen prüfen

  • Manschetten - 1 - mit lampe anstrahlen und auf porosität und risse untersuchen. Auf sichtbare fettspuren an den manschetten und in deren umgebung achten. Eingerissene manschetten umgehend erneuern.
  • Sollte eine manschette nach innen gezogen oder defekt sein, so ist sie umgehend auszutauschen.
  • Festen sitz der manschettenbänder - 2 - prüfen.
  • 1,8-/1,9-L-motor: untere motorraumabdeckung einbauen.
  • Fahrzeug ablassen.
    Siehe auch:

    Fahrtrichtungsanzeiger
    Vorne abb. 169 Die lampe wie folgt auswechseln: Die räder nach innen gerichtet nach rechts/links einschlagen; Die haltevorrichtungen a - abb. 169 Lösen und die zugangsklappe b herausziehen;  Die abdeckung der lampenhalterung c - abb ...

    Schaltgetriebe: sichtprüfung auf undichtigkeiten/ ölstand prüfen
    Sichtprüfung Spezialwerkzeug und verschlei├čteile/betriebsmittel sind nicht erforderlich. Folgende leckstellen sind möglich: Trennstelle zwischen motorblock und getriebe (schwungraddichtung/wellendichtung-getriebe). Ölstand-kontrollschraube. ...