Fiat Punto Reparaturanleitung | Gummimanschetten der vorderachswellen prüfen

Fiat Punto Reparaturanleitung / Wartung / Getriebe/achsantrieb / Gummimanschetten der vorderachswellen prüfen

Spezialwerkzeug ist nicht erforderlich.

Sicherheitshinweis

Beim aufbocken des fahrzeugs besteht unfallgefahr! Deshalb vorher das kapitel "fahrzeug aufbocken" durchlesen.

  • Fahrzeug vorn aufbocken.
  • 1,8-/1,9-L-motor: untere motorraumabdeckung ausbauen.

Gummimanschetten der vorderachswellen prüfen

  • Manschetten - 1 - mit lampe anstrahlen und auf porosität und risse untersuchen. Auf sichtbare fettspuren an den manschetten und in deren umgebung achten. Eingerissene manschetten umgehend erneuern.
  • Sollte eine manschette nach innen gezogen oder defekt sein, so ist sie umgehend auszutauschen.
  • Festen sitz der manschettenbänder - 2 - prüfen.
  • 1,8-/1,9-L-motor: untere motorraumabdeckung einbauen.
  • Fahrzeug ablassen.
    Siehe auch:

    Wählseilzug aus- und einbauen
    1,2-1-16V-motor mit automatikgetriebe Ausbau Batterie und batteriehalterung ausbauen, siehe seite 60. Kontermutter -1 - lockern. Drahtklammer - 2 - herausdrücken und wählzug - 3 - vom kugelkopf des getriebewählhebels abdrücken. W ...

    Codes der motoren - karosserieversionen
    (*) Version start&stop () versionen sport mit speziellen reifen (**) Für versionen/märkte, wo vorgesehen () Versionen eco 109 gr co2 () Version mit 6-gang-getriebe ...