Fiat Punto Betriebsanleitung | Kontrollleuchten und meldungen

Fiat Punto Betriebsanleitung / Kontrollleuchten und meldungen

Allgemeine hinweise

Das aufleuchten der kontrollleuchte ist mit einer spezifischen meldung und/oder einem akustischen hinweis verbunden, wo die instrumententafel dafür vorgesehen ist.

Diese anzeigen sind zusammenfassend und vorbeugend.

Sie dürfen nicht als allumfassend und/oder alternative zu den angaben in dieser betriebsanleitung betrachtet werden, deren sorgfältiges lesen ständig empfohlen wird. Bei einer störungsmeldung ist stets auf die angaben in diesem kapitel bezug zu nehmen.

Zur beachtung die störungsmeldungen, die auf dem display erscheinen, sind in zwei kategorien unterteilt: schwere störungen und weniger schwere störungen.

Die schweren störungen werden für längere zeit in einem "anzeigezyklus" wiederholt.

Die weniger schweren störungen werden für eine begrenzte zeit in einem "anzeigezyklus" wiederholt.

Der anzeigezyklus beider kategorien kann durch betätigen der taste menü esc abgebrochen werden. Die kontrollleuchte auf dem armaturenbrett bleibt eingeschaltet, solange die ursache der störung nicht behoben wird.

Für die meldungen der versionen, die mit dem getriebe dualogic ausgestattet sind, beziehen sie sich bitte auf die beschreibung in der anliegenden ergänzung.

Ungenügende bremsflüssigkeit (rot) handbremse angezogen (rot)

Beim drehen des zündschlüssels auf mar leuchtet die kontrollleuchte auf, muss aber nach einigen sekunden wieder ausgehen.

Bremsflüssigkeitsmangel

Die kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn der bremsflüssigkeitsstand im behälter wegen eines eventuellen lecks im ölkreis unter den mindestfüllstand fällt.

Bei einigen versionen zeigt das display eine entsprechende nachricht.

Zur beachtung

Wenn sich die warnleuchte während der fahrt (auf einigen versionen zusammen mit einer meldung auf dem display) einschaltet, halten sie sofort an und wenden sich an das fiat kundendienstnetz.

Handbremse angezogen

Die kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn die handbremse angezogen ist.

Wenn das fahrzeug in bewegung ist, ertönt bei einigen ausführungen auch ein akustisches signal.

Zur beachtung wenn sich die kontrollleuchte während der fahrt einschaltet prüfen sie, ob die handbremse angezogen ist.

Airbag-defekt (rot)

Beim drehen des zündschlüssels auf mar leuchtet die kontrollleuchte auf, muss aber nach einigen sekunden wieder ausgehen.

Die kontrollleuchte leuchtet ständig, wenn an der airbaganlage eine störung vorliegt. Bei einigen versionen zeigt das display eine dafür vorgesehene meldung.

Zur beachtung

Wenn die kontrollleuchte beim drehen des zündschlüssels auf position mar nicht aufleuchtet oder während der fahrt dauerhaft leuchtet, besteht die möglichkeit, dass eine störung an den rückhaltesystemen vorliegt. In diesem fall werden die airbags oder die gurtstraffer bei einem unfall nicht aktiviert oder in einigen wenigen fällen fälschlicherweise aktiviert. Setzen sie sich vor der weiterfahrt mit dem fiat-kundendienstnetz zur sofortigen kontrolle des systems in verbindung.

 

Zur beachtung

Ein defekt der kontrollleuchte (kontrollleuchte ausgeschaltet) wird durch das blinken der kontrollleuchte über mehr als 4 s angezeigt, die auf den deaktivierten frontairbag des beifahrers hinweist.

Übertemperatur motorkühlflüssigkeit (rot)

Beim drehen des zündschlüssels auf mar leuchtet die kontrollleuchte auf, muss aber nach einigen sekunden wieder ausgehen. Die kontrollleuchte leuchtet auf, wenn der motor überhitzt ist. Gehen sie beim einschalten der kontrollleuchte wie folgt vor:

  • Während der normalen fahrt: das fahrzeug anhalten, den motor abstellen und prüfen, ob das wasser im behälter unter der min-marke liegt. In diesem fall einige minuten warten, damit der motor abkühlen kann, dann langsam den deckel öffnen, kühlmittel auffüllen und sicher gehen, dass der flüssigkeitstand zwischen den markierungen min und max liegt. Nehmen sie außerdem eine sichtprüfung auf vorhandensein eventueller flüssigkeitsleckstellen vor. Wenn bei nächsten anlassen die kontrollleuchte erneut aufleuchten sollte, wenden sie sich an das fiat-kundendienstnetz.
  •  Bei starker beanspruchung des fahrzeuges (z. B. Ziehen eines anhängers an steigungen oder bei voll beladenem fahrzeug) langsamer fahren und, wenn die kontrollleuchte nicht erlischt, das fahrzeug anhalten. Halten sie 2 oder 3 minuten bei laufendem motor und leicht gedrücktem gaspedal, um eine aktivere zirkulation der kühlflüssigkeit zu ermöglichen. Schalten sie dann den motor aus. Prüfen sie den richtigen füllstand der flüssigkeit wie zuvor beschrieben.

Zur beachtung falls das fahrzeug stark beansprucht wird, empfiehlt es sich, den motor für einige minuten leicht beschleunigt laufen zu lassen und ihn dann erst abzustellen.

Bei einigen versionen zeigt das display eine dafür vorgesehene meldung.

Parksensoren defekt (bernsteingelb)

(Für versionen/märkte, wo vorgesehen)

Die kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn ein fehler an den parksensoren festgestellt wird.

Bei einigen ausführungen schaltet sich alternativ dazu die kontrollleuchte ein.

Wenden sie sich in diesem fall an das fiat-kundendienstnetz.

Bei einigen versionen erscheint auf dem display eine entsprechende meldung.

Ungenügende batterieladung (rot)

(Für versionen/märkte, wo vorgesehen)

Beim drehen des zündschlüssels auf mar schaltet sich die kontrollleuchte ein, muss aber beim anlassen des motors erlöschen (eine kurze verzögerung bei motor im leerlauf ist zulässig). Wenn die kontrollleuchte mit dauerlicht oder blinkend eingeschaltet bleibt, wenden sie sich umgehend an das fiat kundendienstnetz. Bei einigen versionen erscheint auf dem display eine entsprechende meldung.

Unzureichender motoröldruck (rot)

Öl abgenutzt (rot)

(Für versionen/märkte, wo vorgesehen)

Beim drehen des zündschlüssels auf position mar leuchtet die kontrollleuchte auf, muss aber nach dem motorstart erlöschen.

Unzureichender motoröldruck

Die kontrollleuchte leuchtet ständig und auf dem display erscheint (für versionen/märkte wo vorgesehen) gleichzeitig eine meldung, wenn der öldruck ungenügend ist.

Zur beachtung

Wenn sich die warnleuchte während der fahrt (auf einigen versionen zusammen mit einer meldung auf dem display) einschaltet, ist der motor sofort abzustellen und sich an das fiat kundendienstnetz zu wenden.

Motoröl abgenutzt (nur versionen multijet mit dpf)

Die kontrollleuchte blinkt und auf dem display erscheint (für versionen/märkte wo vorgesehen) eine entsprechende mitteilung. Je nach version, kann die kontrollleuchte wie folgt blinken:

  •  für 1 minute alle zwei stunden;
  •  in zyklen von 3 minuten mit intervallen mit ausgeschalteter kontrollleuchte von 5 sekunden, bis das öl gewechselt wird.

Nach der ersten signalisierung blinkt die kontrollleuchte bei jedem motorstart in vorher beschriebener art und weise, bis das öl gewechselt wird. Das display zeigt (für versionen/märkte wo vorgesehen) außer der kontrollleuchte eine entsprechende mitteilung an.

Das blinken dieser kontrollleuchte ist nicht als defekt des fahrzeuges anzusehen, sondern signalisiert dem kunden, dass durch die normale nutzung des fahrzeuges ein ölwechsel erforderlich wurde.

Wir erinnern daran, dass die abnutzung des öls durch folgendes beschleunigt wird:

  •  häufiges fahren im stadtverkehr, das eine häufigere regenerierung des dpf verursacht
  •  häufiges fahren kurzer strecken, bei denen der motor nicht die normale betriebstemperatur erreichen kann
  •  wiederholte unterbrechungen des regenerierungsvorganges, die durch das aufleuchten der kontrollleuchte dpf signalisiert werden.
Zur beachtung

Leuchtet diese kontrollleuchte auf, muss das motoröl so schnell wie möglich und nicht später als 500 km ab dem ersten aufleuchten der kontrollleuchte gewechselt werden.

Die fehlende einhaltung oben aufgeführter informationen kann schwere motorschäden und den verfall der garantie verursachen. Wir erinnern daran, dass das aufleuchten dieser kontrollleuchte nichts mit der ölmenge im motor zu tun hat und dass beim blinken der kontrollleuchte auf keinen fall weiteres öl in den motor eingefüllt werden darf.

Elektrische servolenkung defekt "dualdrive" (rot)

(für versionen/märkte, wo vorgesehen)

Beim drehen des zündschlüssels auf mar leuchtet die kontrollleuchte auf, muss aber nach einigen sekunden wieder ausgehen.

Bleibt sie dagegen eingeschaltet, steht die elektrische servolenkung nicht zur verfügung und die auf das lenkrad anzuwendende kraft erhöht sich, obwohl die möglichkeit zum lenken noch besteht. Wenden sie sich an das fiat kundendienstnetz.

Bei einigen versionen zeigt das display eine entsprechende nachricht.

Nicht komplettes schliessen der türen/ kofferraum offen/ motorhaube offen (rot)

Die kontrollleuchte schaltet sich bei einigen ausführungen ein, wenn eine oder mehrere türen oder die hecktüren nicht richtig geschlossen sind.

Bei einigen versionen zeigt das display eine dafür vorgesehene meldung. Bei offenen türen und fahrendem fahrzeug ertönt ein akustisches signal.

Motoröl mindeststand (rot) (für versionen/märkte, wo vorgesehen)

Beim drehen des zündschlüssels auf mar schaltet sich die kontrollleuchte auf der instrumententafel ein, muss aber nach einigen sekunden wieder erlöschen. Die kontrollleuchte (falls vorhanden) schaltet sich auf dem quadranten ein, sobald der ölstand unter den vorgeschriebenen mindeststand absinkt. Stellen sie den korrekten motorölstand wieder her (siehe "kontrolle der füllstände" im kapitel "wartung und pflege").

Bei einigen versionen erscheint auf dem display eine entsprechende meldung.

Sicherheitsgurte nicht angeschnallt (rot)

Die kontrollleuchte auf der anzeige leuchtet dauerhaft, wenn das fahrzeug nicht in bewegung ist und der sicherheitsgurt auf der fahrerseite nicht richtig angelegt ist. Die kontrollleuchte blinkt auf und es ertönt ein akustisches signal (summer), wenn der sicherheitsgurt des fahrersitzes während der fahrt nicht korrekt angelegt ist. Der akustische signalgeber (summer) des systems s. B. R. (Seat belt reminder) kann nur durch das fiat-kundendienstnetz deaktiviert werden. Bei einigen versionen ist die reaktivierung des systems über das setup-menü möglich.

Ebd defekt (rot) (bernsteingelb)

Das gleichzeitige aufleuchten der kontrollleuchten und bei laufendem motor zeigt eine störung des ebd-systems an oder das system steht nicht zur verfügung. In diesem fall kann bei kräftigem abbremsen eine vorzeitige blockierung der hinterräder auftreten, wodurch das fahrzeug ausbrechen kann. Fahren sie deshalb äußerst vorsichtig bis zum nächstgelegenen fiat-kundendienstnetz weiter, um die anlage prüfen zu lassen. Bei einigen versionen zeigt das display eine entsprechende nachricht.

Defekt an der einspritzanlage (multijet-versionen - bernsteingelb)

Eobd-system defekt (benzinversionen - bernsteingelb)

Einspritzanlage defekt

Unter normalen bedingungen leuchtet die kontrollleuchte beim drehen des zündschlüssels auf position mar auf, muss aber nach dem anspringen des motors erlöschen.

Sollte die kontrollleuchte auch weiterhin eingeschaltet bleiben oder schaltet sie sich während der fahrt ein, zeigt dies den nicht perfekten betrieb der einspritzanlage mit möglichem leistungsverlust, schlechtem fahrverhalten und hohem verbrauch an. Bei einigen versionen zeigt das display eine dafür vorgesehene meldung. Unter diesen bedingungen kann die fahrt fortgesetzt werden, wobei jedoch eine starke belastung des motors und hohe geschwindigkeiten zu vermeiden sind. Wenden sie sich in jedem fall umgehend an das fiat-kundendienstnetz.

Störung motorelektronik - eobd

Unter normalen bedingungen leuchtet die kontrollleuchte beim drehen des zündschlüssels auf position mar auf, muss aber nach dem anspringen des motors erlöschen.

Das anfängliche einschalten ist ein zeichen für die richtige funktionsweise der kontrollleuchte. Wenn die kontrollleuchte während der fahrt eingeschaltet bleibt oder sich einschaltet:

  • Dauerndes leuchten: zeigt eine störung in der kraftstoffversorgung/ zündung, die hohe abgaswerte, möglichen leistungsverlust, schlechtes fahrverhalten und hohen verbrauch verursachen könnte.

Bei einigen versionen zeigt das display eine dafür vorgesehene meldung.

Unter diesen bedingungen kann die fahrt fortgesetzt werden, wobei jedoch eine starke belastung des motors und hohe geschwindigkeiten zu vermeiden sind. Eine längere nutzung des fahrzeugs bei dauerhaft eingeschalteter kontrollleuchte kann zu schäden führen. Wenden sie sich umgehend an das fiat-kundendienstnetz. Die kontrollleuchte erlischt bei wegfall der funktionsstörung, aber das system speichert die meldung dennoch.

  • Blinkendes licht: zeigt eine eventuelle beschädigung des katalysators (siehe "system eobd" im kapitel "armaturenbrett und bedienelemente").

Sollte die warnlampe blinken, das gaspedal loslassen und auf niedrige drehzahlen gehen, bis die warnlampe aufhört zu blinken. Mit niedriger geschwindigkeit weiterfahren, jedoch situationen vermeiden, die ein weiteres blinken verursachen könnten und schnellstmöglich eine werkstatt des fiat kundendienstnetzes aufsuchen.

Zur beachtung

Wenden sie sich, wenn sich beim drehen des zündschlüssels in die position mar die kontrollleuchte nicht einschaltet oder wenn sie während der fahrt dauerhaft leuchtet oder blinkt (bei einigen ausführungen zusammen mit der auf dem display angezeigten meldung) so bald wie möglich an das fiat-kundendienstnetz. Die funktionstüchtigkeit der kontrollleuchte kann mittels entsprechender geräte durch die verkehrspolizei geprüft werden. Beachten sie die gültigen bestimmungen in dem land, in dem sie fahren.

Für versionen/märkte, wo vorgesehen, hat die kontrollleuchte auf der instrumententafel nicht die funktion eobd (european on board diagnosis), sondern dient nur dazu, eine funktionsstörung der einspritzanlage anzuzeigen.

Airbag beifahrerseite deaktiviert (bernsteingelb)

Die kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn der frontairbag auf der beifahrerseite deaktiviert ist.

Bei eingeschaltetem beifahrer-frontairbag schaltet sich die kontrollleuchte bei zündschlüssel auf mar 4 sekunden lang mit dauerlicht ein, blinkt dann ca. 4 Sekunden lang und muss dann ausgehen.

Zur beachtung

Die kontrollleuchte zeigt außerdem eventuelle störungen der kontrollleuchte an. Diese bedingung wird durch das intermittierende blinken der kontrollleuchte auch über die 4 sekunden hinaus angezeigt. In diesem fall zeigt die kontrollleuchte unter umständen eventuelle störungen der rückhaltesysteme nicht an. Nehmen sie vor der weiterfahrt kontakt zum fiat kundendienstnetz auf

Abs-system defekt (bernsteingelb)

Wird der schlüssel auf mar gedreht, leuchtet die kontrollleuchte, muss aber nach einigen sekunden erlöschen.

Die kontrollleuchte wird eingeschaltet, wenn das system nicht ordnungsgemäß arbeitet oder nicht zur verfügung steht.

In diesem fall behält die bremsanlage ihre wirksamkeit, aber ohne die durch das abs-system gebotenen möglichkeiten.

Fahren sie vorsichtig weiter und wenden sie so bald wie möglich an das fiat-kundendienstnetz.

Bei einigen versionen zeigt das display eine entsprechende nachricht.

Kraftstoffreserve (bernsteingelb)

Wird der schlüssel auf mar gedreht, leuchtet die kontrollleuchte, muss aber nach einigen sekunden erlöschen.

Die kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn noch ca. 7 Liter kraftstoff im tank sind.

Zur beachtung blinkt die kontrollleuchte, heißt das, dass eine störung an der anlage vorliegt. In diesem fall wenden sie sich an den fiat-kundendienst, um die anlage prüfen zu lassen.

Defekt bei kerzenvorwärmung (multijet-ausführungen - bernsteingelb)

Defekt bei kerzenvorwärmung (multijet-ausführungen - bernsteingelb)

Glühkerzen

Beim drehen des zündschlüssels auf mar leuchtet die kontrollleuchte auf. Sie erlischt, wenn die kerzen die vorab festgelegte temperatur erreicht haben. Starten sie den motor sofort nach dem erlöschen der kontrollleuchte.

Zur beachtung bei hoher umgebungstemperatur kann das aufleuchten der kontrollleuchte eventuell sehr kurz sein.

Glühkerzen defekt

Die kontrollleuchte blinkt bei einer störung an der anlage zur kerzenvorwärmung. Wenden sie sich umgehend an das fiat-kundendienstnetz.

Bei einigen versionen zeigt das display eine dafür vorgesehene meldung.

Wasser im dieselfilter (multijet-versionen - bernsteingelb)

Beim drehen des zündschlüssels auf mar leuchtet die kontrollleuchte auf, muss aber nach einigen sekunden wieder ausgehen.

Die kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn wasser im dieselfilter vorhanden ist.

Bei einigen versionen zeigt das display eine dafür vorgesehene meldung.

Wasser im versorgungskreis kann schwere w schäden am einspritzsystem und unregelmäßigkeiten der motorfunktion verursachen.

Wenn die kontrollleuchte aufleuchtet (zusammen mit der am display angezeigten meldung) wenden sie sich sofort an das fiat kundendienstnetz, um eine reinigung vornehmen zu lassen. Sollte die selbe anzeige sofort nach dem tanken aufleuchten, kann es sein, dass wasser in den tank gelangt ist: in diesem fall stellen sie bitte sofort den motor ab und nehmen kontakt mit dem fiat kundendienstnetz auf.

Fahrzeugschutz-system defekt - fiat code (bernsteingelb) (für versionen/märkte, wo vorgesehen)

Das aufleuchten der kontrollleuchte (bei einigen versionen zusammen mit der anzeige einer entsprechenden meldung auf dem display) signalisiert eine störung des fiat code systems oder, wenn vorhanden, der alarmanlage. In diesem fall wenden sie sich bitte so bald als möglich an das fiat kundendienstnetz.

Aussenbeleuchtung defekt (bernsteingelb) (für versionen/märkte, wo vorgesehen)

Die kontrollleuchte schaltet sich bei einigen ausführungen ein, wenn ein defekt an einer der folgenden lampen festgestellt wird:

  •  standlicht
  •  bremslicht
  •  nebelschlussleuchte
  •  blinker
  •  kennzeichenleuchte
  •  drl-lichter.

Bei einigen versionen zeigt das display eine entsprechende mitteilung.

Störungen an diesen lampen können verursacht werden durch: durchbrennen einer oder mehrerer lampen, durchbrennen der zugehörigen sicherung oder unterbrechung der elektrischen verbindung. Bei einigen ausführungen schaltet sich alternativ dazu die kontrollleuchte ein. Bei einigen versionen zeigt das display eine entsprechende nachricht.

Nebelschlussleuchte (bernsteingelb)

Die kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn die nebelschlussleuchte eingeschaltet ist.

Allgemeiner hinweis (bernsteingelb) (für versionen/märkte, wo vorgesehen)

Die kontrollleuchte schaltet sich bei folgenden vorkommnissen ein.

Defekt am sensor für motoröldruck

Die kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn eine störung am öldrucksensor erfasst wird. Wenden sie sich bitte so schnell wie möglich an das fiat kundendienstnetz, um die störung zu beheben. Bei einigen versionen zeigt das display eine entsprechende mitteilung.

Start&stop defekt

(Für versionen/märkte, wo vorgesehen)

Die kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn eine störung am start&stop-system erfasst wird.

Bei einigen versionen zeigt das display eine dafür vorgesehene meldung.

Kraftstoffblockierung ausgelöst (für versionen/märkte, wo vorgesehen)

Die kontrollleuchte wird eingeschaltet, wenn der sicherheitsschalter die kraftstoffzufuhr unterbricht (siehe "mehrfunktionsdisplay" im kapitel "bedienungen").

Bei einigen versionen zeigt das display eine dafür vorgesehene meldung.

Störung regensensor (für versionen/märkte, wo vorgesehen)

Die kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn eine störung am regensensor erfasst wird (siehe "mehrfunktionsdisplay" im kapitel "bedienungen"). Wenden sie sich bitte an das fiat kundendienstnetz.

Bei einigen versionen zeigt das display eine dafür vorgesehene meldung.

Parksensoren defekt (für versionen/märkte, wo vorgesehen)

Die kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn ein fehler an den parksensoren festgestellt wird. Wenden sie sich in diesem fall an das fiat-kundendienstnetz. Bei einigen versionen erscheint auf dem display eine entsprechende meldung.

Reifendruckkontrollsystem defekt (für versionen/märkte, wo vorgesehen)

Die kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn ein fehler am reifendruckkontrollsystem t. P. M. S. (Für versionen/ märkte, wo vorgesehen) festgestellt wird.

Wenden sie sich in diesem fall umgehend an das fiat kundendienstnetz.

Wenn zwei oder mehrere räder ohne sensor montiert werden, schaltet sich die kontrollleuchte auf dem ziffernblatt ein, bis die anfangsbedingungen wiederhergestellt werden.

Bei einigen versionen zeigt das display eine dafür vorgesehene meldung.

Geschwindigkeitsgrenze überschritten (für versionen/märkte, wo vorgesehen)

Auf dem display erscheint die entsprechende meldung, wenn das fahrzeug den zuvor eingegebenen geschwindigkeitsgrenzwert überschreitet (siehe "mehrfunktionsdisplay" im kapitel "armaturenbrett und bedienelemente").

Reinigung des dpf (partikelfilter) läuft (nur versionen multijet mit dpf - bernsteinfarben)

Beim drehen des zündschlüssels auf mar leuchtet die kontrollleuchte auf, muss aber nach einigen sekunden wieder ausgehen. Die kontrollleuchte leuchtet ständig, um dem kunden anzuzeigen, dass das dpf-system die giftigen substanzen im filter (russpartikel) mit dem regenerierungsverfahren eliminieren muss.

Die kontrollleuchte wird nicht bei jedem regenerierungsverfahren des dpf eingeschaltet, sondern nur, wenn die fahrbedingungen eine meldung an den kunden verlangen.

Damit die kontrollleuchte erlischt, muss man mit dem fahrzeug weiterfahren, bis die regenerierung beendet ist. Die durchschnittliche dauer des verfahrens beträgt 15 minuten.

Die optimalen bedingungen für das beenden des verfahrens werden bei einer fahrgeschwindigkeit von 60 km/h mit einer motordrehzahl über 2.000 Upm erreicht.

Das aufleuchten dieser kontrollleuchte ist kein defekt des fahrzeuges und daher muss dieses auch nicht in die werkstatt gebracht werden. Zusammen mit dem aufleuchten der kontrollleuchte zeigt das display eine entsprechende mitteilung (für versionen/märkte wo vorgesehen).

Zur beachtung

Die fahrgeschwindigkeit muss immer dem straßenverkehr, den wetterbedingungen und den geltenden verkehrsregeln angepasst werden.

Wir weisen ebenfalls darauf hin, dass der motor auch bei leuchtender kontrollleuchte ausgeschaltet werden kann; wiederholte unterbrechungen des regenerierungsverfahrens können jedoch einen vorzeitigen verschleiß des motoröls verursachen. Aus diesem grund ist es immer ratsam, dass die kontrollleuchte erlischt, bevor man den motor abstellt. Dazu oben genannten anweisungen folgen. Es ist nicht empfehlenswert, das regenerierungsverfahren bei stehendem fahrzeug zu beenden.

Fehler esp-system (bernsteingelb)

Beim drehen des zündschlüssels auf mar leuchtet die kontrollleuchte auf, muss aber nach einigen sekunden wieder ausgehen.

Esp-asr-system defekt

Sollte die kontrollleuchte nicht ausgehen oder während der fahrt zusammen mit der led auf der asr-taste weiter leuchten, wenden sie sich bitte an das fiat kundendienstnetz.

Bei einigen versionen erscheint auf dem display eine entsprechende meldung.

Anmerkung das blinken der kontrollleuchte während der fahrt zeigt den eingriff des esp-systems an.

Abnutzung der bremsbeläge (bernsteingelb) (für versionen/märkte, wo vorgesehen)

Die kontrollleuchte schaltet sich auf der instrumententafel ein, wenn die vorderen bremsbeläge abgenutzt sind.

In diesem fall sind sie sobald wie möglich auszutauschen.

Bei einigen versionen erscheint auf dem display eine entsprechende meldung.

Hill holder defekt (bernsteingelb) (für versionen/märkte, wo vorgesehen)

Beim drehen des zündschlüssels auf mar leuchtet die kontrollleuchte auf, muss aber nach einigen sekunden wieder ausgehen.

Das aufleuchten der kontrollleuchte zeigt einen defekt am hill holder-system an. Wenden sie sich in diesem fall umgehend an das fiat-kundendienstnetz. Auf einigen versionen schaltet sich alternativ dazu die kontrollleuchte áein. Bei einigen versionen erscheint auf dem display eine entsprechende meldung.

Stand- und abblendlicht (grün)

Follow me home (grün)

Standlicht und abblendlicht

Die kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn das stand- oder abblendlicht eingeschaltet wird.

Follow me home

Die kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn diese vorrichtung verwendet wird (siehe "follow me home" im kapitel "armaturenbrett und bedienelemente"). Das display zeigt die dafür vorgesehene meldung.

Reifendruckkontrolle (bernsteingelb)

Ungenügender reifendruck (bernsteingelb)

Reifendruck für die geschwindigkeit nicht geeignet (bernsteingelb) (für versionen/märkte, wo vorgesehen)

Beim drehen des zündschlüssels auf mar leuchtet die kontrollleuchte auf, muss aber nach einigen sekunden wieder ausgehen.

Prüfung des reifendrucks

Die kontrollleuchte schaltet sich auf dem quadranten ein, um den platten reifen zu finden. Sind zwei oder mehrere reifen platt, erscheint auf dem display nacheinander der zustand jedes reifens.

In diesem fall empfiehlt es sich, die reifen umgehend mit dem korrekten fülldruck aufzupumpen (siehe abschnitt "fülldruck bei kalten reifen" im kapitel "technische daten").

Ungenügender reifendruck

Die kontrollleuchte wird auf dem quadranten eingeschaltet, wenn der reifendruck einer oder mehrerer reifen unter den voreingestellten grenzwert sinkt. Auf diese weise wird der fahrer vom tpms darauf hingewiesen, dass möglicherweise einer oder mehrere reifen zu wenig druck haben und vielleicht ein reifenschaden vorliegt.

Zur beachtung fahren sie nicht mit einem oder mehreren platten reifen, da die lenkbarkeit des fahrzeuges beeinträchtigt werden könnte. Das fahrzeug anhalten und dabei vermeiden, plötzlich zu lenken oder zu bremsen. Sofort den reifen durch das ersatzrad (für versionen/märkte, wo vorgesehen) ersetzen oder den reifen mit dem reifenset reparieren (siehe abschnitt "ersatz eines reifens" im kapitel "im notfall"). Bitte wenden sie sich dann schnellstmöglich an das fiat-kundendienstnetz.

Reifendruck für die geschwindigkeit nicht geeignet

Wenn eine reise mit einer geschwindigkeit über 160 km/h geplant ist, müssen die reifen entsprechend der angaben im abschnitt "reifendruck" mit einem höheren fülldruck aufgepumpt werden.

Wenn das t. P. M. S.-System (für versionen/märkte, wo vorgesehen) feststellt, dass einer oder mehrere reifen nicht mit dem angemessenen fülldruck für die fahrgeschwindigkeit aufgepumpt sind, schaltet sich die kontrollleuchte (zusammen mit der meldung auf dem display) ein (siehe angaben im abschnitt "unzureichender reifendruck" in diesem kapitel). Die kontrollleuchte bleibt eingeschaltet, bis die fahrzeuggeschwindigkeit unter die festgelegte schwelle absinkt.

Zur beachtung reduzieren sie in unter diesen bedingungen sofort die geschwindigkeit, da eine übermäßige erhitzung des reifens seine leistung und lebensdauer unwiderruflich in frage stellen kann. Im schlimmsten fall könnte er sogar platzen.

Zur beachtung

Besonders starke funkfrequenzstörungen können den korrekten betrieb des t. P. M.

S.-Systems behindern.

Dieser zustand wird dem fahrer durch eine anzeige gemeldet (wo vorgesehen).

Diese anzeige verschwindet automatisch, sobald das system nicht mehr von der funkfrequenzstörung behindert wird.

Nebelscheinwerfer (grün)

Die kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn die vorderen nebelscheinwerfer eingeschaltet werden.

Fahrtrichtungsanzeiger links (grün - intermittierend)

Die kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn der bedienhebel der fahrtrichtungsanzeiger (blinker) nach unten geschoben wird, oder zusammen mit dem rechten blinker, wenn die warnblinkertaste gedrückt wird.

Fahrtrichtungsanzeiger rechts (grün - intermittierend)

Die kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn der bedienhebel für die fahrtrichtungsanzeiger (blinker) nach oben geschoben wird oder, zusammen mit dem linken blinker, wenn die warnblinklichttaste gedrückt wird.

Elektrische servolenkung eingeschaltet "dualdrive" (grün)(für versionen/märkte, wo vorgesehen)

Die anzeige city leuchtet auf dem display auf, wenn die elektrische servolenkung "dualdrive" durch betätigung der entsprechenden bedientaste eingeschaltet wird. Beim erneuten drücken der taste schaltet sich die anzeige city aus. Bei einigen versionen erscheint auf dem display eine entsprechende meldung.

Geschwindigkeitsregler (cruise control) (grün) (für versionen/märkte, wo vorgesehen)

Beim drehen des zündschlüssels auf mar leuchtet die kontrollleuchte auf, muss aber nach einigen sekunden wieder ausgehen.

Die kontrollleuchte schaltet sich ein, wenn der einstellring des cruise-control auf position on gestellt wird. Bei einigen versionen erscheint auf dem display eine entsprechende meldung.

Fernlicht (blau)

Die kontrollleuchte schaltet sich beim einschalten des fernlichts ein.

Glatteisgefahr

Wenn die außentemperatur 3c erreicht oder unter diese sinkt, blinkt die außentemperaturanzeige und es erscheint das symbol Auf dem display, um den fahrer vor einer möglichen glatteisbildung auf der straße zu warnen. Das display zeigt die dafür vorgesehene meldung.

Service abgelaufen (für versionen/märkte, wo vorgesehen)

Das display zeigt die entsprechende mitteilung, um die fälligkeit der programmierten wartung anzuzeigen.

    Siehe auch:

    Lenkung/airbag
    Die lenkung besteht im wesentlichen aus dem lenkrad, der lenksäule, dem zahnstangen-lenkgetriebe und den spurstangen. Die lenksäule überträgt die lenkbewegungen auf das lenkgetriebe. Über eine verzahnung im lenkgetriebe wird die zahnstange ...

    Abs-system
    Wenn sie noch nie einen wagen mit abs-system gefahren haben, empfehlen wir ihnen, sich bei ein paar versuchen auf schlüpfrigem boden damit vertraut zu machen, selbstverständlich unter sicherheitsbedingungen und einhaltung der straßenverkehrsordnung d ...