Fiat Punto Reparaturanleitung | Türfenster aus- und einbauen

Fiat Punto Reparaturanleitung / Karosserie außen / Türfenster aus- und einbauen

Hinweis: beschrieben wird der aus- und einbau an der vordertür.

An der hintertür in ähnlicher weise vorgehen.

Ausbau

  • Türverkleidung und wasserabweisfolie ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Fenster ganz öffnen und wasserabstreifleiste vom fensterrahmen abziehen.

Türfenster aus- und einbauen

  • Fenster ganz schließen, schrauben - 1 - herausdrehen und fensterführung aus der halterung - 2 - lösen. Fensterführung am fensterrahmen teilweise ablösen.

Türfenster aus- und einbauen

  • Fensterheber so weit verstellen, bis der sicherungsring - 2 - im türausschnitt liegt.
  • Sicherungsring - 2 - am mitnehmerstift der fensterscheibe - 1 - ausclipsen.
  • Mitnehmerstift -3- aus der scheibe ziehen und an den unteren endanschlag bringen.

Türfenster aus- und einbauen

  • Fensterscheibe - 1 - mit scheibenbefestigung - 2 - vorsichtig aus der führungsschiene - 3 - ziehen.
  • Fensterscheibe vorsichtig nach oben aus dem türschacht ziehen, dabei fensterscheibe etwas absenken und nach vorne neigen.

Einbau

  • Scheibenbefestigung an der kante mit vaseline bestreichen.
  • Fensterscheibe in den türschacht einführen und scheibenbefestigung in die führungsschiene einsetzen.
  • Fensterscheibe vorsichtig nach unten führen, den mitnehmerstift einsetzen und den sicherungsring einclipsen.
  • Fensterführung am fensterrahmen einsetzen, in die halterung setzen und festschrauben.
  • Fenster ganz öffnen und wasserabstreifleiste am fensterrahmen aufdrücken.
  • Wasserabweisfolie und türverkleidung einbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Fenster mehrmals hoch- und runterfahren und fensterheber auf seine funktion überprüfen
    Siehe auch:

    Empfehlungen für die pflege der karosserie
    Lackierung Die lackierung hat nicht nur eine ästhetische, sondern auch eine für das karosserieblech schützende funktion. Bei abschürfungen oder tiefen rillungen wird somit empfohlen, sofort die erforderlichen nachbesserungen ausführen zu ...

    Scheiben- und scheinwerferwaschflüssigkeit
    Scheiben- und scheinwerferwaschflüssigkeit abb. 209 Zum nachfüllen von flüssigkeit den verschluss a abnehmen. Eine mischung aus wasser und tutela professional sc35 mit nachstehendem mischungsverhältnis einfüllen: 30 % flüssigkeit tu ...