Fiat Punto Reparaturanleitung | Motorhaubenverkleidung aus- und einbauen

Fiat Punto Reparaturanleitung / Karosserie außen / Motorhaubenverkleidung aus- und einbauen

Ausbau

  • Motorhaube öffnen.
  • Halteclips mit einem lösewerkzeug, zum beispiel hazet 799-3, an der innenseite der motorhaube heraushebeln und verkleidung abnehmen.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.

Motorhaube aus- und einbauen/einstellen

Ausbau

  • Motorhaube öffnen.

Motorhaube aus- und einbauen/einstellen

  • Motorhaube - 3 - durch hilfsperson festhalten lassen und schrauben - 1 - am scharnier - 2 - der motorhaube herausdrehen.
  • Motorhaube - 3 - mit hilfsperson abnehmen und auf einer geeigneten unterlage ablegen.

Einbau

  • Motorhaube mit hilfsperson ansetzen und lose anschrauben.
  • Motorhaube so ausrichten, dass die schrauben mit den lackabdrücken übereinstimmen. Anschließend die schrauben mit 10 nm festziehen.
  • Motorhaube schließen und position der haube zu den umliegenden karosserieteilen prüfen. Die spalte zu den kotflügeln sollten links und rechts gleich groß sein und parallel verlaufen. Die motorhaube muss in der höhe bündig mit den kotflügeln sein und das motorhaubenschloss muss sicher einrasten. Gegebenenfalls motorhaube seitlich und in der höhe ausrichten.

Fugenmaß/sollwert: motorhaube zum kotflügel 2,0-4,0 mm

Einstellen

  • Motorhaube öffnen und durch hilfsperson festhalten lassen.
  • Schrauben - 1 - am scharnier - 2 - der motorhaube lösen, siehe abbildung t-48412.
  • Motorhaube am scharnier - 2 - in pfeilrichtung ausrichten.

    Anschließend die schrauben - 1 - mit 10 nm festziehen.

Einstellen

  • Falls nötig, anschlaggummis - 1 - rechts und links einstellen, gegebenenfalls ersetzen.
  • Falls nötig, die befestigungsschrauben des motorhaubenschlosses - 2 - lösen und haubenschloss leicht versetzen, bis die motorhaube korrekt schließt. Anschließend die befestigungsschrauben mit 25 nm festziehen, siehe kapitel "motorhaubenschloss aus- und einbauen".

Einstellen

  • Einstellen der motorhaubenscharniere, falls die motorhaube weiterhin nicht richtig ausgerichtet ist. Dazu schrauben - 1 - lösen und scharnier - 2 - in pfeilrichtung verschieben, bis motorhaube richtig sitzt.
  • Anschließend die schrauben - 1 - mit 25 nm festziehen.
    Siehe auch:

    Schließen
    In der vollständig geöffneten stellung die taste a - abb. 83 Drücken. Wenn diese länger als eine halbe sekunde gedrückt wird, geht die vordere schiebedachlamelle automatisch auf die "klapp-" stellung. Durch erneutes drücken de ...

    Zahnriemen aus- und einbauen
    Der zahnriemen muss alle 120.000 Km oder alle 5 jahre ersetzt werden. Bei erschwerten bedingungen, wie überwiegend stadt- und kurzstreckenverkehr, häufigen gebirgsfahrten oder anhängerbetrieb, ist der zahnriemen bereits nach 3 jahren zu wechseln. A ...