Fiat Punto Betriebsanleitung | Räder

Felgen und reifen

Felgen aus gepresstem stahl oder leichtmetallfelgen.

Schlauchlose radialreifen. Im fahrzeugbrief sind außerdem alle zugelassenen reifen eingetragen.

Zur beachtung bei eventuellen unstimmigkeiten zwischen der "betriebsanleitung" und dem "kraftfahrzeugbrief" sind die im letztgenannten dokument enthaltenen angaben maßgebend.

Aus gründen der fahrsicherheit müssen auf alle räder reifen des gleichen typs und der gleichen marke aufgezogen werden.

Zur beachtung in schlauchlose reifen dürfen keine luftschläuche eingezogen werden.

Ersatzrad

Felge aus gepresstem stahl.

Tubeless-reifen.

Radeinstellung

Vorspur vorne gesamt: + 1 +- 1 mm

Vorspur hinten gesamt: + 1,7 +- 2 mm

Die werte beziehen sich auf das fahrbereite fahrzeug.

Korrektes ablesen der reifenmasse

Beispiel: 175/65 r 15 84t

175 = Nennbreite (s, abstand in mm zwischen den flanken).
65 = Querschnittsverhältnis höhe/breite (h/ s) in prozent.
R = radialreifen.
15 = Durchmesser der felge in zoll (ø).
84 = Lastindex (tragfähigkeit).
T = index der höchstgeschwindigkeit.

Fiat Punto. Korrektes ablesen der reifenmasse

Index der höchstgeschwindigkeit

Fiat Punto. Index der höchstgeschwindigkeit

Höchstgeschwindigkeit für winterreifen

Fiat Punto. Höchstgeschwindigkeit für winterreifen

Lastindex (tragfähigkeit)

Fiat Punto. Lastindex

Erklärung der felgenkennzeichnung

Beispiel: 6j x 15 et43

6 = Breite der felge in zoll 1.
J = profil felgenrand (seitlicher ansatz, auf welchem der reifenwulst aufliegt) 2.
15 = Durchmesser der felge in zoll (entspricht dem durchmesser für den zu montierenden reifen) 3 = ø.
Et43 = radsturz (abstand zwischen der auflagefläche rad/felge und mittellinie der felge).

Rim protector reifen abb. 220

Zur beachtung

Bei fahrzeugen mit nachträglich montierten reifen mit felgenschutz (rim protector - abb. 220) Und fahrzeugen mit integralradkappen, die (mittels feder) am stahlfelgen befestigt sind, dürfen die radkappen nicht montiert werden. Der einsatz von ungeeigneten reifen und radkappen könnte zu einem plötzlichen druckverlust im reifen führen.

Fiat Punto. Erklärung der felgenkennzeichnung

(*) Abstand der radbolzen 100 mm, radbolzengewinde m12 x 1,5. Nur die für dieses fahrzeug vorgesehenen räder verwenden.

() je nach ausstattung hat das ersatzrad einen reifen 175/65 r15 84t und eine felge 6jx15" - et43. In diesem fall hat der reifen 175/65 r15 84t die selben eigenschaften des ersatzrades: die anweisungen und hinweise im kapitel "reifenwechsel" beziehen sich auf einen reifen 175/65 r15 84t.

() leichtmetallfelgen () Steht für die ausstattung sport nicht zur verfügung (**) version racing () Ausstattung 1.4 Turbo multi air sport () für versionen/märkte, wo vorgesehen

Fülldruck bei kaltem reifen (bar)

Fiat Punto. Fülldruck bei kaltem reifen

() Ausstattung sport () Reifen nur für den motor 1.4 Vorgesehen bei warmem reifen muss der druckwert +0,3 bar über dem vorgeschriebenen wert liegen. Prüfen sie auf jeden fall den korrekten wert des reifendrucks bei kaltem reifen nach. Bei winterreifen muss der druckwert +0,2 bar über dem vorgeschriebenen wert für die reifen der serienausstattung liegen. Bei fahrten mit geschwindigkeiten über 160 km/h sind die reifen mit dem füllwert aufzupumpen, der für bedingungen bei voller beladung vorgesehen ist. Bei vorhandensein des T. P. M. S.-Systems muss der füllwert + 0,1 bar gegenüber dem vorgeschriebenen wert sein. Das tpms-system für die reifendrucküberwachung eignet sich nicht für den reifen 175/65 r15 84t

    Siehe auch:

    Bedingungen, unter denen der motor sich nicht abschaltet
    Bei aktivem system könnte der motor zur verbesserung des komforts, zur verringerung der emissionswerte und gewährleistung der sicherheitsbedingungen, unter einigen der folgenden bedingungen, nicht abgestellt werden: Der motor ist noch kalt;  Beso ...

    Batterie/batteriehalterung aus- und einbauen
    Achtung: durch das abklemmen der batterie gehen daten in den elektronischen speichern des fahrzeugs verloren. Beispielsweise die speicherdaten im motor-fehlerspeicher, die gespeicherten empfangsfrequenzen des radios oder der anti-diebstahl-code. Deshalb code fests ...