Fiat Punto Betriebsanleitung | Scheiben- und scheinwerferwaschflüssigkeit

Fiat Punto Betriebsanleitung / Wartung und pflege / Kontrolle der füllstände / Scheiben- und scheinwerferwaschflüssigkeit

Scheiben- und scheinwerferwaschflüssigkeit abb. 209

Zum nachfüllen von flüssigkeit den verschluss a abnehmen.

Eine mischung aus wasser und tutela professional sc35 mit nachstehendem mischungsverhältnis einfüllen: 30 % flüssigkeit tutela professional sc35 und 70 % wasser im sommer.

50 % Flüssigkeit tutela professional sc35 und 50 % wasser im winter.

Bei temperaturen unter -20c, ist tutela professional sc35 unverdünnt zu benutzen.

Den flüssigkeitsstand durch sichtkontrolle des behälters von außen kontrollieren.

Zur beachtung

Fahren sie nie mit leerem scheibenwaschflüssigkeitsbehälter: die wirkung des scheibenwaschers ist für eine gute sicht unverzichtbar.

 

Zur beachtung

Einige handelsübliche zusätze für die scheibenwascher sind brennbar. Im motorraum befinden sich heiße teile, die bei berührung mit der flüssigkeit einen brand verursachen könnten.

Fiat Punto. Scheiben- und scheinwerferwaschflüssigkeit

    Siehe auch:

    System gear shift indicator
    (Für versionen/märkte, wo vorgesehen) Das system "gsi" (gear shift indicator - schaltpunktanzeige) empfiehlt den fahrer über eine entsprechende anzeige auf dem armaturenbrett, wann ein gangwechsel auszuführen ist (siehe abb. 124B). A ...

    Dieselmotoren
    Bei niedrigen außentemperaturen kann das fließvermögen des dieselkraftstoffs aufgrund von paraffinausscheidungen unzureichend werden und eine verstopfung des dieselkraftstofffilters verursachen. Zur vermeidung von betriebsstörungen sind daher i ...