Fiat Punto Betriebsanleitung | Schneeketten

Die verwendung von schneeketten unterliegt den in den jeweiligen ländern gültigen vorschriften. Die schneeketten dürfen nur an den reifen der vorderräder (antriebsräder) angebracht werden. Es wird der einsatz von schneeketten der lineaccessori fiat empfohlen. Die spannung der schneeketten nach einigen metern fahrt überprüfen.

Zur beachtung bei montierten schneeketten ist das gaspedal besonders feinfühlig zu dosieren, damit ein rutschen der antriebsräder vermieden oder begrenzt wird und die schneeketten nicht zerbrechen und die karosserie und mechanik beschädigen.

Achtung die schneeketten dürfen nur an 15-zoll- reifen montiert werden. Verwenden sie schneeketten mit reduzierter stärke von 9 mm.

Zur beachtung

 

 

Zur beachtung

Bei montierten schneeketten die geschwindigkeit mäßigen, 50 km/h nicht überschreiten.

Schlaglöcher meiden, nicht auf stufen oder gehwege oder auf langen, schneefreien strecken fahren, um das fahrzeug und den straßenbelag nicht zu beschädigen.

    Siehe auch:

    Lampenarten
    Im fahrzeug sind verschiedene lampenarten installiert:  glaslampen: sie werden eingedrückt. Um sie herauszuziehen, muss daran gezogen werden. Glühlampen mit bajonettsockel: zum herausnehmen aus der halterung kann der lampenkolben nach druck da ...

    Auswuchten von rädern
    Die serienmäßigen räder werden im werk ausgewuchtet. Das auswuchten ist notwendig, um unterschiedliche gewichtsverteilung und materialungenauigkeiten auszugleichen. Im fahrbetrieb macht sich die unwucht durch trampel- und flattererscheinungen bemerkba ...