Fiat Punto Betriebsanleitung | Schwereinsatz des fahrzeugs

Fiat Punto Betriebsanleitung / Wartung und pflege / Schwereinsatz des fahrzeugs

Wenn das fahrzeug vorwiegend unter folgenden erschwerten bedingungen benutzt wird:

  • Ziehen von anhängern oder wohnwagen;
  •  Staubige straßen;
  •  Wiederholte kurzstrecken (unter 7-8 km) bei außentemperatur unter null;
  •  Häufiges laufen des motors bei niedrigsten drehzahlen oder langstreckenfahrten bei geringer geschwindigkeit (z. B. Tür-zu-türlieferungen) oder nach längerem stillstand;
  •  Stadtverkehr;

Müssen die nachstehenden prüfungen häufiger als im plan für die programmierte wartung vorgesehen ausgeführt werden:

  • Kontrolle von zustand und abnutzung der vorderen bremsscheibenbeläge;
  •  Kontrolle des reinigungszustands der schlösser von kofferraum und motorhaube, reinigung und schmierung der hebel;
  •  Sichtkontrolle des zustands von: motor, getriebe, kraftübertragung, rohrleitungen (auspuff - kraftstoffversorgung - bremsen), gummielemente (kappen - muffen - buchsen usw.);
  •  Ladezustand der batterie und säurestand (elektrolyt) kontrollieren;
  •  Sichtkontrolle des zustands der riemen zur steuerung des zubehörs;
  •  Kontrolle und eventueller austausch des pollenfilters;
  •  Kontrolle und eventueller wechsel des luftfilters.
    Siehe auch:

    Versionen mit benzinmotoren euro 4/euro 5 und dieselmotoren euro 4
    (*) Unabhängig vom kilometerstand muss der steuerzahnriemen bei starker beanspruchung (kaltes klima, stadtverkehr, lange leerlaufphasen, staubbelastete umgebung) alle 4 jahr oder in jedem fall alle 5 jahre ausgewechselt werden. () Bei den dieselvers ...

    Heckscheibenwisch-/-waschanlage
    Der betrieb ist nur bei zündschlüssel auf mar möglich. Beim loslassen des hebels wird die funktion beendet. Durch drehen des ringes des hebels von stellung auf schaltet sich der heckscheibenwischer wie folgt ein:  Im intervallbetrieb, wenn ...