Fiat Punto Reparaturanleitung | Spurstangenkopf aus- und einbauen

Fiat Punto Reparaturanleitung / Fahrwerk / Lenkung/airbag / Spurstangenkopf aus- und einbauen

Achtung: auf rechts- beziehungsweise links-innengewinde der spurstangenköpfe achten.

Ausbau

  • Stellung des vorderrades zur radnabe mit farbe kennzeichnen.

    Dadurch kann das ausgewuchtete rad wieder in derselben position montiert werden. Radschrauben lösen, dabei muss das fahrzeug auf dem boden stehen.

    Fahrzeug vorn aufbocken und vorderrad abnehmen.

Spurstangenkopf aus- und einbauen

  • Kontermutter - 2 - des spurstangenkopfs - 3 - lösen, dabei mit maulschlüssel an der abflachung des spurstangenkopfs gegenhalten.
  • Selbstsichernde mutter - 1 - vom spurstangengelenk - 4 - abschrauben.
  • Spurstangengelenk - 4 - mit handelsüblichem ausdrücker -a- ausdrücken.

Spurstangenkopf aus- und einbauen

  • Aufschraubtiefe - a - des spurstangenkopfes auf der spurstange messen und notieren.
  • Spurstangenkopf von der spurstange abschrauben. Achtung: umdrehungen notieren, damit der spurstangenkopf beim einbau gleich weit aufgeschraubt werden kann.

Einbau

  • Spurstangenkopf entsprechend dem notierten maß oder der gezählten umdrehungen aufschrauben, kontermutter noch nicht festziehen.

Spurstangenkopf aus- und einbauen

  • Gelenk in den lenkhebel einsetzen, neue selbstsichernde mutter - 1 - mit 40 nm festziehen.
  • Kontermutter für spurstangenkopf festziehen, dabei mit maulschlüssel an der abflachung des spurstangenkopfs gegenhalten. Anhaltswert für das anzugsdrehmoment: 35 nm.
  • Vorderrad so ansetzen, dass die beim ausbau angebrachten markierungen übereinstimmen. Vorher zentriersitz der felge an der radnabe mit wälzlagerfett dünn einfetten. Radschrauben nicht fetten oder ölen. Korrodierte radschrauben erneuern. Rad anschrauben. Fahrzeug ablassen und radschrauben über kreuz mit 100 nm festziehen.
  • Fahrzeug vermessen lassen, gegebenenfalls spur einstellen (werkstattarbeit).
    Siehe auch:

    Cruise control
    (Regler für konstante geschwindigkeit) (Für versionen/märkte, wo vorgesehen) Es handelt sich um eine elektronisch gesteuerte vorrichtung zur unterstützung der fahrt, die es ermöglicht, auf langen stecken das fahrzeug bei einer geschwindigke ...

    Erste seite
    (Anzeige der informationen auf der hauptseite) (Für versionen/märkte, wo vorgesehen) Diese funktion erlaubt, die art der information zu wählen, die auf der hauptseite angezeigt werden soll. Man kann die angabe des datums oder den ladedruck des turbol ...