Fiat Punto Reparaturanleitung | Spurstangenkopf aus- und einbauen

Fiat Punto Reparaturanleitung / Fahrwerk / Lenkung/airbag / Spurstangenkopf aus- und einbauen

Achtung: auf rechts- beziehungsweise links-innengewinde der spurstangenköpfe achten.

Ausbau

  • Stellung des vorderrades zur radnabe mit farbe kennzeichnen.

    Dadurch kann das ausgewuchtete rad wieder in derselben position montiert werden. Radschrauben lösen, dabei muss das fahrzeug auf dem boden stehen.

    Fahrzeug vorn aufbocken und vorderrad abnehmen.

Spurstangenkopf aus- und einbauen

  • Kontermutter - 2 - des spurstangenkopfs - 3 - lösen, dabei mit maulschlüssel an der abflachung des spurstangenkopfs gegenhalten.
  • Selbstsichernde mutter - 1 - vom spurstangengelenk - 4 - abschrauben.
  • Spurstangengelenk - 4 - mit handelsüblichem ausdrücker -a- ausdrücken.

Spurstangenkopf aus- und einbauen

  • Aufschraubtiefe - a - des spurstangenkopfes auf der spurstange messen und notieren.
  • Spurstangenkopf von der spurstange abschrauben. Achtung: umdrehungen notieren, damit der spurstangenkopf beim einbau gleich weit aufgeschraubt werden kann.

Einbau

  • Spurstangenkopf entsprechend dem notierten maß oder der gezählten umdrehungen aufschrauben, kontermutter noch nicht festziehen.

Spurstangenkopf aus- und einbauen

  • Gelenk in den lenkhebel einsetzen, neue selbstsichernde mutter - 1 - mit 40 nm festziehen.
  • Kontermutter für spurstangenkopf festziehen, dabei mit maulschlüssel an der abflachung des spurstangenkopfs gegenhalten. Anhaltswert für das anzugsdrehmoment: 35 nm.
  • Vorderrad so ansetzen, dass die beim ausbau angebrachten markierungen übereinstimmen. Vorher zentriersitz der felge an der radnabe mit wälzlagerfett dünn einfetten. Radschrauben nicht fetten oder ölen. Korrodierte radschrauben erneuern. Rad anschrauben. Fahrzeug ablassen und radschrauben über kreuz mit 100 nm festziehen.
  • Fahrzeug vermessen lassen, gegebenenfalls spur einstellen (werkstattarbeit).
    Siehe auch:

    Diesel-einspritzverfahren
    Beim dieselmotor wird reine luft in die zylinder angesaugt und dort sehr hoch verdichtet. Dadurch steigt die temperatur in den zylindern über die zündtemperatur des dieselöls an. Wenn der kolben kurz vor dem oberen totpunkt steht, wird in die hochve ...

    Kupplung/getriebe
    Die kupplung besteht aus der kupplungsdruckplatte, der kupplungsscheibe und dem ausrücklager einschließlich der hydraulischen kupplungsbetätigung. Die kupplungsdruckplatte ist mit dem schwungrad verschraubt, das wiederum an der kurbelwelle des motors an ...