Fiat Punto Reparaturanleitung | Fahrwerk

Der punto verfügt über eine federbein-vorderachse und eine torsions-hinterachse, deren wichtigste komponenten schraubenfedern, teleskopstoßdämpfer sowie quer- beziehungsweise längslenker sind. Die vorderen achskomponenten sind auf einem vorderachsträger montiert, der mit der karosserie verschraubt ist.

Fahrwerk

  1. Federbein vorn
  2. Vorderachswelle
  3. Vorderachsträger
  4. Längsträger hinten
  5. Stoßdämpfer hinten
Siehe auch:

Bremsbelagdicke prüfen
Spezialwerkzeug ist nicht erforderlich. Scheibenbremse Prüfen Sicherheitshinweis Beim aufbocken des fahrzeugs besteht unfallgefahr! Deshalb vorher das kapitel "fahrzeug aufbocken" durchlesen. Stellung der räder zur radnabe mit farbe kennzeichnen. ...

Notvorrichtung verriegelung der hintertüren
Notvorrichtung verriegelung der hintertüren (versionen mit 5 türen) abb. 89 Die hintertüren sind mit einer vorrichtung ausgestattet, die den verschluss bei fehlender stromversorgung ermöglicht. In diesem fall müssen sie:  Den z&u ...