Fiat Punto Reparaturanleitung | Störungsdiagnose generator

Fiat Punto Reparaturanleitung / Elektrische anlage / Störungsdiagnose generator

Störung Ursache Abhilfe
Ladekontrolllampe brennt Nicht bei eingeschalteter Zündung. Batterie leer.

Anschlusskabel an der batterie locker Oder korrodiert.

Kabel am generator locker Oder korrodiert.

Kontrolllampe durchgebrannt.

Regler defekt.

Unterbrechung in der leitungsführung Zwischen generator, zündschloss und Kontrolllampe.

Kohlebürsten liegen nicht auf dem Schleifring auf.

  • Laden.
  • Kabel auf festen sitz prüfen, anschlüsse Reinigen.
  • Kabel auf einwandfreien kontakt Prüfen, mutter festziehen.
  • Ersetzen.
  • Regler prüfen lassen, gegebenenfalls austauschen.
  • Mit ohmmeter nach schaltplan Untersuchen. Leitung gegebenenfalls Reparieren beziehungsweise ersetzen.
  • Freigängigkeit der kohlebürsten und mindest- Länge prüfen lassen. Anpresskraft der bürstenfedern prüfen lassen.
Ladekontrolllampe erlischt Nicht bei drehzahlsteigerung. Keilrippenriemen locker, riemen rutscht Durch.

Kohlebürsten im spannungsregler abgenutzt.

Verkabelung schadhaft oder locker.

  • Keilrippenriemen prüfen, spannvorrichtung Prüfen, gegebenenfalls ersetzen.
  • Kohlebürsten prüfen lassen, gegebenenfalls Austauschen.
  • Verkabelung überprüfen, gegebenenfalls instandsetzen.
    Siehe auch:

    Warmlaufen des soeben gestarteten motors (benzin und diesel)
    Gehen sie wie folgt vor: Fahren sie langsam an, bei mittleren drehzahlen des motors und ohne stark gas zu geben;  Verlangen sie nicht bereits auf den ersten kilometern höchstleistungen. Es wird empfohlen abzuwarten, bis sich der zeiger in der an ...

    Abstellen des motors
    Drehen sie bei motor im leerlauf den zündschlüssel auf stop. Zur beachtung nach einer anstrengenden strecke ist es besser, den motor vor dem abstellen im leerlauf "wieder zu atem kommen zu lassen", damit die temperatur unter der motorhaube abs ...