Fiat Punto Reparaturanleitung | Störungsdiagnose motor

Benzinmotor: wenn der motor nicht anspringt, fehler systematisch einkreisen. Damit der motor überhaupt anspringen kann, müssen immer zwei grundvoraussetzungen erfüllt sein: das kraftstoff-luftgemisch muss bis in die zylinder gelangen und der zündfunke muss an den zündkerzenelektroden überschlagen. Als erstes ist deshalb immer zu prüfen, ob überhaupt kraftstoff gefördert wird. Störungen in der steuerelektronik lassen sich nur noch mit speziellen messgeräten herausfinden. Bei der zündfunkenprüfung sicherheitshinweise im kapitel "motormanagement" beachten.

Beim dieselmotor vorglüh- und kraftstoffanlage prüfen.

Störung: der motor springt schlecht oder gar nicht an.

Störung: der motor springt schlecht oder gar nicht an.

    Siehe auch:

    Scheibenwischergummi aus- und einbauen
    Scheibenwischergummis bei schlechtem wischbild ersetzen. Im handel werden sowohl komplette scheibenwischerblätter (wischergummi mit träger) als auch einzelne wischergummis angeboten. Wird nur das wischergummi ersetzt, darauf achten, dass der träger ...

    Asr-system
    Asr-system (antislip regulator) Die asr-funktion kontrolliert die traktion des fahrzeugs und schreitet jedes mal dann automatisch ein, wenn ein oder beide antriebsräder zu rutschen beginnen. Entsprechend den schlupfbedingungen werden zwei unterschiedliche ko ...