Fiat Punto Betriebsanleitung | Das sollte man wissen

Die dichtflüssigkeit des schnellreparatursets wirkt bei außentemperaturen zwischen -20 c und +50 c.

Die dichtflüssigkeit unterliegt einem verfallsdatum.

Zur beachtung

Betreiben sie den kompressor fortlaufend nicht mehr als 20 min. Überhitzungsgefahr.

Das schnellreparaturset eignet sich nicht für eine endgültige reparatur. Deshalb können die reparierten reifen nur vorübergehend benutzt werden.

 

Zur beachtung

Die sprayflasche enthält ethylenglykol.

Enthält latex: kann eine allergische reaktion hervorrufen. Beim verschlucken giftig.

Für die augen reizend. Kann eine empfindlichkeitsreaktion bei einatmen und berührung hervorrufen.

Den kontakt mit augen, haut und kleidungsstücken vermeiden. Bei einem kontakt sofort mit reichlich wasser spülen. Bei verschlucken keinen brechreiz auslösen, sondern den mund ausspülen und viel wasser trinken. Sofort einen arzt aufsuchen. Von kindern fern halten.

Das produkt darf nicht von asthmatikern verwendet werden. Die dämpfe während des einleitens und absaugens nicht einatmen. Wenn allergische reaktionen auftreten, sofort einen arzt aufsuchen.

Die sprayflasche im entsprechenden fach fern von wärmequellen aufbewahren. Die dichtflüssigkeit unterliegt einem verfallsdatum.

 

Die sprayflasche mit der verfallenen dichtflüssigkeit austauschen. Die flasche und die dichtflüssigkeit nicht wegwerfen. Gemäß den vorgaben der nationalen und lokalen bestimmungen entsorgen.
    Siehe auch:

    Sichtprüfung der abgasanlage
    Spezialwerkzeug und verschlei├čteile sind nicht erforderlich. Sicherheitshinweis Beim aufbocken des fahrzeugs besteht unfallgefahr! Deshalb vorher das kapitel "fahrzeug aufbocken" durchlesen Fahrzeug aufbocken. 1,8-/1,9-L-motor: untere motorraumabdeckung ausba ...

    Inaktivität des fahrzeuges
    Inaktivität des fahrzeuges abb. 122 (Mit start&stopp system und blindpol) (für versionen/märkte, wo vorgesehen) Im falle eines längeren stillstands des fahrzeuges ist es sehr wichtig, die elektrische batterieversorgung richtig zu unterbrechen ...