Fiat Punto Betriebsanleitung | Eingreifen des systems

Das eingreifen des systems wird durch das blinken der kontrollleuchte auf der instrumententafel angezeigt, um den fahrer zu informieren, dass sich das fahrzeug in einer kritischen stabilitäts- und haftungssituation befindet.

Einschaltung des systems

Das esp-system schaltet automatisch beim anlassen des fahrzeuges ein und kann nicht ausgeschaltet werden.

Störungsanzeigen

Im fall einer störung schaltet sich das esp-system automatisch ab und an der instrumententafel leuchtet die kontrollleuchte auf zusammen mit einer meldung auf dem multifunktionsdisplay (für versionen/märkte, wo vorgesehen) und dem ständige aufleuchten der led an der taste asr off(siehe kapitel "kontrollleuchten und meldungen").

In diesem fall wenden sie sich bitte umgehend an das fiat kundendienstnetz.

Zur beachtung

Die leistungen des esp-systems dürfen den fahrer nicht zu unnötigen und ungerechtfertigten risiken verleiten. Das fahrverhalten muss immer den straßenbedingungen, den sichtverhältnissen und dem verkehr angemessen sein. Die verantwortung für die verkehrssicherheit obliegt immer und überall dem fahrer.

    Siehe auch:

    Benzin-einspritz- und zündanlage
    Das elektronische motor-management regelt die kraftstoffzuteilung und das zündsystem. Die vorteile des elektronischen motormanagements: Genau dosierte kraftstoffmenge in jedem betriebszustand des motors, dadurch geringer verbrauch bei guten fahrleistungen ...

    Kombiinstrument aus- und einbauen
    Ausbau Batterie-massekabel (-) bei ausgeschalteter zündung abklemmen. Achtung: dadurch werden elektronische speicher gelöscht, wie zum beispiel der radiocode. Das radio kann anschließend nur durch die eingabe des richtigen codes oder durch die f ...