Fiat Punto Betriebsanleitung | Eingreifen des systems

Das eingreifen des systems wird durch das blinken der kontrollleuchte auf der instrumententafel angezeigt, um den fahrer zu informieren, dass sich das fahrzeug in einer kritischen stabilitäts- und haftungssituation befindet.

Einschaltung des systems

Das esp-system schaltet automatisch beim anlassen des fahrzeuges ein und kann nicht ausgeschaltet werden.

Störungsanzeigen

Im fall einer störung schaltet sich das esp-system automatisch ab und an der instrumententafel leuchtet die kontrollleuchte auf zusammen mit einer meldung auf dem multifunktionsdisplay (für versionen/märkte, wo vorgesehen) und dem ständige aufleuchten der led an der taste asr off(siehe kapitel "kontrollleuchten und meldungen").

In diesem fall wenden sie sich bitte umgehend an das fiat kundendienstnetz.

Zur beachtung

Die leistungen des esp-systems dürfen den fahrer nicht zu unnötigen und ungerechtfertigten risiken verleiten. Das fahrverhalten muss immer den straßenbedingungen, den sichtverhältnissen und dem verkehr angemessen sein. Die verantwortung für die verkehrssicherheit obliegt immer und überall dem fahrer.

    Siehe auch:

    Unterbodenschutz/hohlraumkonservierung
    Die fahrzeugunterseite einschlie├člich der radkästen sind mit unterbodenschutz beschichtet. Die besonders stark gefährdeten bereiche in den vorderen radläufen sind zusätzlich mit kunststoffschalen gegen steinschlag geschützt. Vor der kalten ...

    Batterie entlädt sich selbstständig
    Je nach fahrzeugausstattung addiert sich zur natürlichen selbstentladung der batterie auch die stromaufnahme der verschiedenen stromverbraucher im ruhezustand. Daher sollte die batterie in einem abgestellten fahrzeug alle 6 wochen nachgeladen werden. Wenn der v ...