Fiat Punto Reparaturanleitung | Gaszug am drosselklappenhebel aus- und einbauen/einstellen

Fiat Punto Reparaturanleitung / Motor-management / Kraftstoff an läge / Gaszug am drosselklappenhebel aus- und einbauen/einstellen

1,2-L-8v-motor

Achtung: der gaszug ist sehr knickempfindlich und daher beim einbau besonders sorgfältig zu behandeln. Ein einziger leichter knick kann zum späteren bruch im fahrbetrieb führen. Züge, die geknickt wurden, dürfen deswegen nicht eingebaut werden.

Hinweis: die anderen motoren besitzen keinen gaszug. Die gaspedalstellung wird der motorsteuerung über einen pedalwertgeber übermittelt.

Ausbau

  • Luftfilter ausbauen, siehe seite 198.

Gaszug am drosselklappenhebel aus- und einbauen/einstellen

  • Kontermutter - 1 - und einstellmutter - 3 - an der seilzughülle - 2 - lockern.
  • Seilzughülle am widerlager - 5 - seitlich herausziehen.
  • Drosselklappensegment drehen und seilzug -4- mit dem nippel - 6 - am drosselklappenhebel aushängen.

Einbau

  • Seilzug am drosselklappensegment einhängen und seilzughülle durch den schlitz am widerlager einsetzen.
  • Einstell- und kontermutter locker anziehen und gaszug einstellen.

Einstellen

  • Der drosselklappenhebel muss am leerlaufanschlag anliegen.
  • Leerlaufeinstellung prüfen: etwas am gaszug ziehen, so dass sich das gaspedal um 3 bis 6 mm bewegt. Dabei darf sich die drosselklappe nicht öffnen, sonst gaszug einstellen.
  • Sicherstellen, dass sich das gaspedal in ruhestellung befindet.
  • Halteklammer für gaszug abziehen.
  • Kontermutter -1 - lockern.
  • Seilzughülle - 2 - mit einstellmutter - 3 - so einstellen, dass der seiizug - 4 - etwas spiel hat.
  • Gaspedal durch helfer durchtreten lassen und prüfen, ob die drosselklappe ganz geöffnet ist.
  • Leerlaufeinstellung erneut prüfen, gegebenenfalls korrigieren.
  • Kontermutter festziehen, dabei einstellmutter gegenhalten.
  • Halteklammer aufdrücken.
  • Luftfilter einbauen, siehe seite 198.

L u f t f i l t e r aus- und e i n b a u e n

1,2-L-8v-motor

Ausbau

1,2-L-8v-motor

  • Luftansaugleitung - 1 - aus der halteklammer - 2 - herausziehen.
  • Schrauben - 3 - herausdrehen und luftfilter -4- abheben.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.

1,2-1-16V-motor

Ausbau

1,2-1-16V-motor

  • Schelle - 1 - öffnen und zurückschieben. Luftansaugleitung - 2 - vom luftfilter - 3 - abziehen.
  • Schelle -4- öffnen und luftleitung - 5 - vom verteilerrohr am luftfilter abziehen.
  • Schrauben - 6 - herausdrehen und luftfilter - 3 - abheben.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.

1,8-1-16V-motor

Ausbau

  • Batterie und batteriehalterung ausbauen, siehe seite 60.

1,8-1-16V-motor

  • Luftschlauch-1-abziehen.
  • Ansaugschlauch - 2 - abziehen.
  • Schrauben - 3 - herausdrehen und luftfilter - 4 - herausnehmen.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.

1,9-L-jtd-motor

Ausbau

  • Batterie und batteriehalterung ausbauen, siehe seite 60.

 1,9-L-jtd-motor

  • Schrauben-1-herausdrehen.
  • Schelle - 2 - öffnen und luftschlauch zum turbolader abnehmen.
  • Ansaugschlauch - 3 - abziehen.
  • Luftfilter - 4 - herausnehmen.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.
    Siehe auch:

    Radbremszylinder aus- und einbauen
    Trommelbremse Der radbremszylinder ist spätestens dann zu ersetzen, wenn bremsflüssigkeit durch die staubmanschetten dringt. Beim bremsbelagwechsel zur kontrolle immer staubmanschetten abziehen. Wenn es hinter den staubmanschetten feucht ist oder der ge ...

    Scheibenwischergummi aus- und einbauen
    Scheibenwischergummis bei schlechtem wischbild ersetzen. Im handel werden sowohl komplette scheibenwischerblätter (wischergummi mit träger) als auch einzelne wischergummis angeboten. Wird nur das wischergummi ersetzt, darauf achten, dass der träger ...