Fiat Punto Reparaturanleitung | Schalt- und wählseilzug aus- und einbauen

Fiat Punto Reparaturanleitung / Kupplung/getriebe / Schaltung / Schalt- und wählseilzug aus- und einbauen

Ausbau

  • Batterie und batteriehalterung ausbauen, siehe seite 60.

Schalt- und wahlseilzug aus- und einbauen

  • Schalt- und wählzug - 1 - von den kugelköpfen - 2 - am getriebe abdrücken.
  • Halteklammern - 3 - herausziehen und beide züge - 4 - vom haltebügel abnehmen.

Sicherheitshinweis

Beim aufbocken des fahrzeugs besteht unfallgefahr! Deshalb vorher das kapitel "fahrzeug aufbocken" durchlesen.

  • Fahrzeug aufbocken.

Schalt- und wahlseilzug aus- und einbauen

  • Katalysator vom vorderen abgasrohr abschrauben -1 -.
  • Mittleren halter abschrauben - 2 - und abgasanlage - 3 - etwas absenken und abstützen.
  • Schrauben - 4 - herausdrehen und hitzeschutzblech -5- herausnehmen.

Schalt- und wahlseilzug aus- und einbauen

  • Schutzdeckel - 1 - abschrauben - 2 - und abnehmen.
  • Seilzüge - 3 - an den umlenkhebeln abdrücken.
  • Halteklammern - 4 - abziehen.
  • Rastklammer - 5 - abziehen.
  • Beide seilzüge - 6 - herausnehmen.

Einbau

  • Seilzüge einsetzen und mit rastklammer und 2 halteklammern befestigen.
  • Seilzüge an den kugelköpfen der umlenkhebel aufdrücken.
  • Schutzdeckel anschrauben.
  • Hitzeschutzblech einsetzen und anschrauben.
  • Abgasanlage einbauen, siehe seite 200.
  • Seilzüge mit halteklammern am haltebügel befestigen und an den kugelköpfen der getriebeschalthebel aufdrücken.
  • Batteriehalterung und batterie einbauen, siehe seite 60.
    Siehe auch:

    Gebläsemotor aus- und einbauen
    Ausbau Batterie-massekabel (-) bei ausgeschalteter zündung abklemmen. Achtung: dadurch werden elektronische speicher gelöscht, wie zum beispiel der radiocode. Das radio kann anschließend nur durch die eingabe des richtigen codes oder durch die f ...

    Gaszug am drosselklappenhebel aus- und einbauen/einstellen
    1,2-L-8v-motor Achtung: der gaszug ist sehr knickempfindlich und daher beim einbau besonders sorgfältig zu behandeln. Ein einziger leichter knick kann zum späteren bruch im fahrbetrieb führen. Züge, die geknickt wurden, dürfen deswegen nicht ...