Fiat Punto Reparaturanleitung | Automatisches getriebe: ecvt-speedgear

Fiat Punto Reparaturanleitung / Kupplung/getriebe / Schaltung / Automatisches getriebe: ecvt-speedgear

Der punto mit 1,2-1-16v-motor kann mit einem elektronisch gesteuerten, stufenlosen automatikgetriebe ecvt ausgerüstet sein. (Ecvt = electronic continuously variable transmission).

Das getriebe-steuergerät sitzt unter der armaturentafel auf der beifahrerseite und ist zum datenaustausch mit dem motor-steuergerät und mit dem kombiinstrument verbunden.

Das automatikgetriebe kann je nach ausführung in 6 oder in 7 stufen manuell geschaltet werden.

Beim ecvt-getriebe erfolgt die kraftübertragung stufenlos über ein stahlband, das aus hunderten hochfester stahlglieder besteht. Es stellt die verbindung zwischen getriebe-eingangswelle und dem abtrieb her und läuft in paarweise angeordneten, kegelförmigen scheiben. Diese riemenscheiben werden je nach fahrzustand und leistungsanforderung hydraulisch zusammengedrückt oder gespreizt. Dementsprechend sinkt das schubgliederband tiefer oder klettert nach außen die scheibe hoch.

Das übersetzungsverhältnis ändert sich dadurch stufenlos.

Die hydraulische steuereinheit des ecvt-getriebes wählt automatisch das übersetzungsverhältnis so, dass der motor stets mit bestmöglichem wirkungsgrad arbeitet.

Für die beurteilung der funktion der getriebeautomatik und für die richtige fehlersuche ist erfahrung mit automatischen getrieben und die kenntnis der arbeitsweise unerlässlich.

Da diese materie nur durch lange berufserfahrung erworben werden kann, ist es bei einem fehler oder einem defekt am automatikgetriebe unumgänglich, die fachwerkstatt aufzusuchen.

Automatisches getriebe: ecvt-speedgear

  1. Elektronisches gaspedal

Die bewegung des gaspedals wird von einem potentiometer erfasst und als elektrisches signal an das motor- steuergerät übermittelt.

  1. Elektronische steuerung der drosselklappe

Die drosselklappe wird durch einen stellmotor, den drosselklappensteller, vom motor-steuergerät je nach bedarf geöffnet oder geschlossen.

  1. Motor-steuergerät
  2. Getriebe-steuergerät
  3. Schalthebel
  4. Bremspedalgeber

Übermittelt das betätigen des bremspedals an das getriebe-steuergerät.

  1. Getriebeanzeige-display
  2. Sequentielle schaltung

Der schalthebel steht in der ebene "sequentielle schaltung". Auf dem getriebeanzeige-display im kombiinstrument wird der aktuell geschaltete gang angezeigt.

  1. Automatik

Der schalthebel befindet sich in der ebene "automatik". Es können die automatikstufen von "p" bis "l" ausgewählt werden. Auf dem getriebeanzeige- display im kombiinstrument wird der aktuelle wählbereich angezeigt.

    Siehe auch:

    Relais aus- und einbauen
    Die relais sind auf den leiterplatten der 2 sicherungskästen im fahrzeug-innenraum und im motorraum aufgesteckt, siehe kapitel "sicherungsbelegung". Deckel des sicherungskastens öffnen. Relais mit relaiszange, zum beispiel hazet 4770-1, herausziehen. ...

    Abgasanlage
    1,2-L-motor Die motorabgase strömen durch den abgaskrümmer - 1 - in den geregelten katalysator -2- das flexrohr -3- gleicht vibrationen aus, die durch pulsierende abgasströme entstehen. Der hintere teil der abgasanlage besteht aus dem mittelschalld& ...