Fiat Punto Reparaturanleitung | Scheibenwaschanlage prüfen

Fiat Punto Reparaturanleitung / Wartung / Elektrische anlage / Scheibenwaschanlage prüfen

Erforderliche betriebsmittel:

  • Handelsübliches scheibenwasch-konzentrat.

Flüssigkeitsstand prüfen/auffüllen

Flussigkeitsstand prufen/auffullen

  • Deckel - 1 - öffnen und flüssigkeitsstand sichtprüfen.
  • Gegebenenfalls eine mischung aus scheibenwasch-konzentrat und trinkwasser einfüllen, bis der behälter vollständig gefüllt ist.

Flussigkeitsstand prufen/auffullen

  • Falls der verschlussdeckel oder der einfüllstutzen - 1 - beschädigt sind, beziehungsweise der filtereinsatz zugesetzt ist, einfüllstutzen vom scheibenwaschbehälter abziehen und reinigen beziehungsweise ersetzen.

Spritzdüsenstellung kontrollieren

  • Zündung einschalten und scheibenwaschanlage betätigen.
  • Verstopfte spritzdüsen von außen mit einer nadel vorsichtig reinigen.

Spritzdusenstellung kontrollieren

  • Einstellung der spritzdüsen prüfen: der spritzstrahl muss im gekennzeichneten bereich auf die glasfläche auftreffen.

    Die maße a1, a2, a3 sowie b1, b2, b3 werden jeweils von der äußeren a-säule abgemessen, a4 und b4 von der vorderen dachkante.

  • Gegebenenfalls einstellung der spritzdüsen mit einem geeigneten dorn korrigieren, zum beispiel hazet 4850-1.
    Siehe auch:

    Benzinmotoren
    Verwenden sie nur bleifreies benzin. Um fehler zu vermeiden, ist der durchmesser des tankfüllstutzen zu klein, um die zapfpistole von verbleitem benzin einzuführen. Die oktanzahl des benzins (r.O.N.) Darf nicht unter 95 liegen. Zur beachtung ein unwir ...

    Aschenbecher
    Aschenbecher abb. 76-77 (Für versionen/märkte, wo vorgesehen) Der aschenbecher besteht aus einem herausziehbaren behälter, der in den halterungen der gläser/ getränkedosen auf dem mittleren tunnel positioniert werden kann. Zur beac ...