Fiat Punto Reparaturanleitung | Schraubenfeder hinten aus- und einbauen

Fiat Punto Reparaturanleitung / Fahrwerk / Vorderachse / Schraubenfeder hinten aus- und einbauen

Beim einbau neuer federn darauf achten, dass je nach motorisierung/ fahrzeugausstattung unterschiedliche federn eingebaut sind. Nur gleiche federn an einer achse verwenden.

Die kennzeichnung der federn erfolgt durch farbmarkierungen an der mittelwindung.

Ausbau

Sicherheitshinweis

Beim aufbocken des fahrzeugs besteht unfallgefahr! Deshalb vorher das kapitel "fahrzeug aufbocken" durchlesen.

Schraubenfeder hinten aus- und einbauen

  • Bei auf dem boden stehendem fahrzeug die obere befestigungsschraube - 1 - des stoßdämpfers - 2 - herausschrauben.
  • Fahrzeug hinten so weit anheben und aufbocken, bis die schraubenfeder - 3 - ganz entlastet ist und herausgenommen werden kann.

Einbau

  • Vor dem einbau hintere schraubenfeder auf risse oder verformungen sichtprüfen.
  • Schraubenfeder einsetzen. Dabei auf korrekten sitz in den gummiauflagen achten.
  • Fahrzeug langsam absenken, bis die räder vollständig auf dem boden stehen.
  • Stoßdämpfer oben mit 55 nm anschrauben.
    Siehe auch:

    Manschette für äußeres gleichlaufgelenk aus-und einbauen
    Defekte manschette sofort erneuern, dazu muss die vorderachswelle zerlegt werden. Falls schmutz in das gelenkfett eingedrungen ist, gelenk auswaschen und mit neuem tutela mrm2-fett von fiat (lithium-mos2-fett) schmieren. Defekte kugeln oder laufringe in den lagern ...

    Zahnriemen prüfen/ersetzen
    Der zahnriemen ist alle 120.000 Km oder 5 jahre zu ersetzen. Bei erschwerten bedingungen zahnriemen bereits nach 3 jahren wechseln. Wird die arbeit falsch oder zu spät ausgeführt, kann dies zu erheblichen motorschäden führen. Deshalb ist auf ...