Fiat Punto Reparaturanleitung | Störungsdiagnose scheibenwischergummi

Fiat Punto Reparaturanleitung / Elektrische anlage / Scheibenwischanlage / Störungsdiagnose scheibenwischergummi

Wischbild Ursache Abhilfe
Schlieren. Wischergummi verschmutzt.

Ausgefranste wischlippe, gummi ausgerissen oder abgenutzt.

Wischergummi gealtert, rissige oberfläche.

  • Wischergummi mit harter nylonbürste und einer waschmittellösung oder spiritus reinigen.
  • Wischergummi erneuern.
  • wischergummi erneuern.
Im wischfeld verbleibende wasserreste ziehen sich sofort zu perlen zusammen. Windschutzscheibe durch lackpolitur oder öl verschmutzt. Windschutzscheibe mit sauberem putzlappen und einem fett-öl-silikonentferner reinigen.
Wischerblatt wischt einseitig gut - einseitig schlecht, rattert. Wischergummi einseitig verformt, "kippt nicht mehr".

Wischerarm verdreht, blatt steht schief auf der scheibe.

  • Neues wischergummi einbauen.
  • Anstellwinkel für wischerarm einstellen.
Nicht gewischte flächen. Wischergummi aus den klammern herausgerissen.

Wischerblatt liegt nicht mehr gleichmäßig an der scheibe an, da federschienen oder bleche verbogen.

Anpressdruck durch wischerarm zu gering.

  • Wischergummi vorsichtig in die klammern einsetzen.
  • Wischerblatt ersetzen. Dieser fehler tritt vor allem bei unsachgemäßem montieren eines ersatzblattes auf.
  • Wischerarmgelenke und feder leicht einölen oder neuen wischerarm einbauen.
    Siehe auch:

    Anlasser aus- und einbauen
    Zum starten des verbrennungsmotors ist ein elektrischer motor, der anlasser, erforderlich. Damit der motor überhaupt anspringen kann, muss der anlasser den verbrennungsmotor auf eine drehzahl von mindestens 300 umdrehungen in der minute beschleunigen. Das funkt ...

    Fiat punto
    Die erste modellgeneration des fiat punto wurde im oktober 1993 vorgestellt. Von dieser punto-generation wurden insgesamt 3,7 millionen stück gefertigt. Sechs jahre später kam im september 1999 die zweite punto-generation auf den markt. Die kompakte limous ...