Fiat Punto Reparaturanleitung | Allgemeine prüfung der benzin-einspritzanlage

Fiat Punto Reparaturanleitung / Motor-management / Benzin-einspritzanlage / Allgemeine prüfung der benzin-einspritzanlage

Für eine systematische fehlersuche beziehungsweise fehlerbehebung sind markenspezifische messgeräte erforderlich.

Diese messgeräte sind sehr teuer und in der regel nur in der fachwerkstatt vorhanden. Deshalb wird hier nur eine grundprüfung beschrieben:

  • Batterie prüfen, siehe seite 61.
  • Alle sicherungen prüfen, siehe seite 57.
  • Sämtliche stecker und steckverbindungen des betroffenen elektronischen systems abziehen und aufstecken.

    Festen sitz der steckverbindungen und fixierung der kabel im motorraum prüfen.

  • Alle masseverbindungen auf festen sitz und einwandfreien kontakt prüfen.
  • Schläuche und leitungen auf undichtigkeiten prüfen. Dabei auf porosität und risse achten. Lockere anschlüsse befestigen.
    Siehe auch:

    Bedingungen, unter denen der motor sich nicht abschaltet
    Bei aktivem system könnte der motor zur verbesserung des komforts, zur verringerung der emissionswerte und gewährleistung der sicherheitsbedingungen, unter einigen der folgenden bedingungen, nicht abgestellt werden: Der motor ist noch kalt;  Beso ...

    Erneuter einbau des normalen rades
    Unter befolgung der zuvor beschriebenen vorgehensweise das fahrzeug aufbocken und das ersatzrad abmontieren. Ausführungen mit stahlfelgen Gehen sie wie folgt vor: Vergewissern sie sich, dass die kontaktfläche des notrades mit der radnabe sauber und fr ...