Fiat Punto Reparaturanleitung | Allgemeine prüfung der benzin-einspritzanlage

Fiat Punto Reparaturanleitung / Motor-management / Benzin-einspritzanlage / Allgemeine prüfung der benzin-einspritzanlage

Für eine systematische fehlersuche beziehungsweise fehlerbehebung sind markenspezifische messgeräte erforderlich.

Diese messgeräte sind sehr teuer und in der regel nur in der fachwerkstatt vorhanden. Deshalb wird hier nur eine grundprüfung beschrieben:

  • Batterie prüfen, siehe seite 61.
  • Alle sicherungen prüfen, siehe seite 57.
  • Sämtliche stecker und steckverbindungen des betroffenen elektronischen systems abziehen und aufstecken.

    Festen sitz der steckverbindungen und fixierung der kabel im motorraum prüfen.

  • Alle masseverbindungen auf festen sitz und einwandfreien kontakt prüfen.
  • Schläuche und leitungen auf undichtigkeiten prüfen. Dabei auf porosität und risse achten. Lockere anschlüsse befestigen.
    Siehe auch:

    Schraubenfeder hinten aus- und einbauen
    Beim einbau neuer federn darauf achten, dass je nach motorisierung/ fahrzeugausstattung unterschiedliche federn eingebaut sind. Nur gleiche federn an einer achse verwenden. Die kennzeichnung der federn erfolgt durch farbmarkierungen an der mittelwindung. Ausbau ...

    Störungsanzeigen
    Eventuelle betriebsanomalien der elektrischen servolenkung werden durch das aufleuchten der kontrollleuchte (für versionen/märkte, wo vorgesehen) auf der instrumententafel, zusammen mit der meldung auf dem multifunktionsdisplay (für versionen/mä ...