Fiat Punto Reparaturanleitung | Allgemeine prüfung der benzin-einspritzanlage

Fiat Punto Reparaturanleitung / Motor-management / Benzin-einspritzanlage / Allgemeine prüfung der benzin-einspritzanlage

Für eine systematische fehlersuche beziehungsweise fehlerbehebung sind markenspezifische messgeräte erforderlich.

Diese messgeräte sind sehr teuer und in der regel nur in der fachwerkstatt vorhanden. Deshalb wird hier nur eine grundprüfung beschrieben:

  • Batterie prüfen, siehe seite 61.
  • Alle sicherungen prüfen, siehe seite 57.
  • Sämtliche stecker und steckverbindungen des betroffenen elektronischen systems abziehen und aufstecken.

    Festen sitz der steckverbindungen und fixierung der kabel im motorraum prüfen.

  • Alle masseverbindungen auf festen sitz und einwandfreien kontakt prüfen.
  • Schläuche und leitungen auf undichtigkeiten prüfen. Dabei auf porosität und risse achten. Lockere anschlüsse befestigen.
    Siehe auch:

    Kupplung/getriebe
    Die kupplung besteht aus der kupplungsdruckplatte, der kupplungsscheibe und dem ausrücklager einschlieƟlich der hydraulischen kupplungsbetätigung. Die kupplungsdruckplatte ist mit dem schwungrad verschraubt, das wiederum an der kurbelwelle des motors an ...

    Keilrippenriemen prüfen
    Spezialwerkzeug ist nicht erforderlich. Zustand prüfen Zündung ausschalten. Getriebe in leerlaufstellung bringen. Keilrippenriemen - 1 - an einer gut sichtbaren stelle mit einem kreidestrich - 2 - markieren. 5. Gang einlegen, fahrzeug auf eb ...