Fiat Punto Reparaturanleitung | Getriebe/achsantrieb

Fiat Punto Reparaturanleitung / Wartung / Getriebe/achsantrieb

Folgende wartungsarbeiten müssen nach dem wartungsplan durchgeführt werden:

  • Gummimanschetten der vorderachswellen auf undichtigkeiten und beschädigungen prüfen.
  • Getriebe auf undichtigkeiten sichtprüfen.
  • Automatikgetriebe (speedgear): getriebeöl wechseln.
  • Schalt- und ausgleichgetriebe: ölstand kontrollieren, gegebenenfalls getriebeöl nachfüllen.
Siehe auch:

Reifenpflegetipps
Reifen haben ein "gedächtnis". Unsachgemäße behandlung - und dazu zählt beispielsweise auch schon schnelles oder häufiges überfahren von bordstein- oder schienenkanten - führt deshalb zu reifenpannen, mitunter sogar erst nach läng ...

Reifenprofil prüfen
Spezialwerkzeug ist nicht erforderlich. Die reifen ausgewuchteter räder nutzen sich bei gewissenhaftem einhalten des vorgeschriebenen fülldrucks und bei fehlerfreier radeinstellung und stoßdämpferfunktion auf der gesamten lauffläche annäher ...