Fiat Punto Reparaturanleitung | Lenkungsmanschetten prüfen

Fiat Punto Reparaturanleitung / Wartung / Fahrwerk/lenkung / Lenkungsmanschetten prüfen

Spezialwerkzeug ist nicht erforderlich.

Sicherheitshinweis

Beim aufbocken des fahrzeugs besteht unfallgefahr! Deshalb vorher das kapitel "fahrzeug aufbocken" durchlesen.

  • Fahrzeug vorn aufbocken.
  • 1,8-/1,9-L-motor: untere motorraumabdeckung ausbauen.

Lenkungsmanschetten prüfen

  • Gummimanschetten - 1 - links und rechts mit lampe anstrahlen und auf beschädigungen überprüfen, dabei auf fettspuren an den manschetten und in deren umgebung achten.
  • Manschetten auf risse, einschnitte oder marderbisse prüfen.
  • Lenkung durch helfer nach links und rechts einschlagen lassen und manschetten in gestrecktem zustand auf dichtheit prüfen.
  • Defekte gummimanschette umgehend ersetzen lassen.

    Eingedrungener schmutz zerstört das lenkgetriebe.

  • Festen sitz der manschettenbänder prüfen.
  • 1,8-/1,9-L-motor: untere motorraumabdeckung einbauen.
  • Fahrzeug ablassen.
    Siehe auch:

    Manschette für inneres gelenk aus- und einbauen
    Defekte manschette sofort erneuern, dazu muss die vorderachswelle zerlegt werden. Falls schmutz in das gelenkfett eingedrungen ist, gelenk auswaschen und mit neuem tutela mrm2-fett von fiat (lithium-mos2-fett) schmieren. Defekte kugeln oder laufringe in den lagern ...

    Kühlmittel ablassen und auffüllen
    Falls bei reparaturen der zylinderkopf, die zylinderkopfdichtung, der kühler, der wärmetauscher oder der motor ersetzt wurden, muss die kühlflüssigkeit auf jeden fall ersetzt werden. Das ist erforderlich, weil sich die korrosionsschutzanteile i ...