Fiat Punto Reparaturanleitung | Hinterachse

Die torsions-hinterachse des punto besteht aus zwei längslenkern, die durch einen querträger (hinterachsträger) verbunden sind.

Die abfederung der karosserie übernehmen zwei schraubenfedern.

Die separaten teleskopstoßdämpfer sitzen platzsparend hinter den schraubenfedern. Durch die kompakte achskonstruktion mit getrennt eingebauten federn und stoßdämpfern wird das platzangebot im gepäckraum nicht beeinträchtigt.

Die hinterachse ist wartungsfrei.

  1. Haltebügel
  2. Bremstrommel
  3. Hinterachsträger
  4. Schraubenfeder
  5. Stoßdämpfer

Hinterachse

  1. Haltebügel hinterachse an aufbau.
  2. Gummistützring oben
  3. Schraubenfeder
  4. Anschlagpuffer
  5. Hinterachslager
  6. Stoßdämpfer
  7. Hinterachsträger
  8. Achsschenkel
  9. Radnabe
    Siehe auch:

    Schließzylinder an der vordertür aus- und einbauen
    Ausbau Türverkleidung und wasserabweisfolie im bereich der hinteren montageöffnung ausbauen, siehe entsprechendes kapitel. Fenster ganz schließen. Zugstange - 1 - durch drehung - p f e i l - aus der halterung - 2 - des türschlosses ...

    Türverkleidung vorn aus- und einbauen
    Ausbau Türfenster öffnen. Abdeckung für spiegelverstellung ausbauen, siehe seite 230. Manuelle fensterbetätigung: fensterkurbel - 1 - und ring - 2 - mit einem keil - 3 - v o n der kurbelachse abdrücken. Abdeckkappe ...