Fiat Punto Reparaturanleitung | Hinterachse

Die torsions-hinterachse des punto besteht aus zwei längslenkern, die durch einen querträger (hinterachsträger) verbunden sind.

Die abfederung der karosserie übernehmen zwei schraubenfedern.

Die separaten teleskopstoßdämpfer sitzen platzsparend hinter den schraubenfedern. Durch die kompakte achskonstruktion mit getrennt eingebauten federn und stoßdämpfern wird das platzangebot im gepäckraum nicht beeinträchtigt.

Die hinterachse ist wartungsfrei.

  1. Haltebügel
  2. Bremstrommel
  3. Hinterachsträger
  4. Schraubenfeder
  5. Stoßdämpfer

Hinterachse

  1. Haltebügel hinterachse an aufbau.
  2. Gummistützring oben
  3. Schraubenfeder
  4. Anschlagpuffer
  5. Hinterachslager
  6. Stoßdämpfer
  7. Hinterachsträger
  8. Achsschenkel
  9. Radnabe
    Siehe auch:

    Zündschloss
    Der schlüssel hat 3 verschiedene positionen abb. 9: Stop: motor abgestellt, schlüssel kann abgezogen werden, lenkung ist blockiert. Einige elektrische geräte (radio, zentralverriegelung) können eingeschaltet werden.  Mar: fahrtposition ...

    Umweltschutz
    Die zur reduzierung der emissionen bei benzinmotoren verwendeten vorrichtungen sind: Dreiwege-katalysator (katalysator);  Lambdasonden;  Verdunstungsmindernde anlage. Der motor darf niemals, auch nicht probeweise, mit einer oder mehreren getrennte ...