Fiat Punto Reparaturanleitung | Hinterachse

Die torsions-hinterachse des punto besteht aus zwei längslenkern, die durch einen querträger (hinterachsträger) verbunden sind.

Die abfederung der karosserie übernehmen zwei schraubenfedern.

Die separaten teleskopstoßdämpfer sitzen platzsparend hinter den schraubenfedern. Durch die kompakte achskonstruktion mit getrennt eingebauten federn und stoßdämpfern wird das platzangebot im gepäckraum nicht beeinträchtigt.

Die hinterachse ist wartungsfrei.

  1. Haltebügel
  2. Bremstrommel
  3. Hinterachsträger
  4. Schraubenfeder
  5. Stoßdämpfer

Hinterachse

  1. Haltebügel hinterachse an aufbau.
  2. Gummistützring oben
  3. Schraubenfeder
  4. Anschlagpuffer
  5. Hinterachslager
  6. Stoßdämpfer
  7. Hinterachsträger
  8. Achsschenkel
  9. Radnabe
    Siehe auch:

    Beim parken
    Gehen sie wie folgt vor: Den motor abstellen und die handbremse anziehen;  Einen gang einlegen (den 1. Gang bei ansteigender und den rückwärtsgang bei abschüssiger straße) und die räder eingeschlagen lassen. Wurde das fahrz ...

    Sonnenblenden
    Sonnenblenden - abb. 78 Sie befinden sich seitlich neben dem inneren rückspiegel. Sie können frontal und seitlich ausgerichtet werden. Auf der rückseite der sonnenblende der fahrerseite befindet sich ein schminkspiegel. Auf einigen versionen is ...