Fiat Punto Reparaturanleitung | Hinterachse

Die torsions-hinterachse des punto besteht aus zwei längslenkern, die durch einen querträger (hinterachsträger) verbunden sind.

Die abfederung der karosserie übernehmen zwei schraubenfedern.

Die separaten teleskopstoßdämpfer sitzen platzsparend hinter den schraubenfedern. Durch die kompakte achskonstruktion mit getrennt eingebauten federn und stoßdämpfern wird das platzangebot im gepäckraum nicht beeinträchtigt.

Die hinterachse ist wartungsfrei.

  1. Haltebügel
  2. Bremstrommel
  3. Hinterachsträger
  4. Schraubenfeder
  5. Stoßdämpfer

Hinterachse

  1. Haltebügel hinterachse an aufbau.
  2. Gummistützring oben
  3. Schraubenfeder
  4. Anschlagpuffer
  5. Hinterachslager
  6. Stoßdämpfer
  7. Hinterachsträger
  8. Achsschenkel
  9. Radnabe
    Siehe auch:

    Ölkreislauf
    Die motoren sind mit einer druckumlaufschmierung ausgestattet. Saugtrichter mit netzfilter Ölpumpe Ölfilterpatrone Ölkühler Hauptölkanal Spritzdüsen für kolbenkühlung Steigleitung für nockenwellenschmierun ...

    Türschweiler-verkleidung hinten aus- und einbauen
    5-Türer Ausbau Schlaufe ziehen und rücksitzkissen nach vorne umklappen. Abdeckkappe - 1 - abhebein und schraube - 2 - für sicherheitsgurt herausschrauben. Untere befestigungsschrauben - 3 - herausdrehen. Rücksitzkissen zurüc ...