Fiat Punto Reparaturanleitung | Aktivkohlesystem sichtprüfen

Benzinmotor

Spezialwerkzeug und verschleißteile sind nicht erforderlich.

Sicherheitshinweis

Beim aufbocken des fahrzeugs besteht unfallgefahr! Deshalb vorher das kapitel "fahrzeug aufbocken" durchlesen.

  • Stellung des rechten vorderrades zur radnabe mit farbe kennzeichnen. Dadurch kann das ausgewuchtete rad wieder in derselben position montiert werden. Radschrauben lösen, dabei muss das fahrzeug auf dem boden stehen. Fahrzeug vorn aufbocken und rechtes vorderrad abnehmen.
  • Innenkotflügel vorn rechts ausbauen, siehe seite 240.

Aktivkohlesystem sichtprüfen

  • Anschlüsse am aktivkohlebehälter - 1 - auf dichtheit sichtprüfen.
  • Blaue kraftstoffleitungen - 2 - vom kraftstoff-einfüllstutzen zum aktivkohlebehälter und von dort zum ansaugkrümmer auf dichtheit sichtprüfen.
    Siehe auch:

    Scheibenwaschdüse für heckscheibe aus- und einbauen
    Ausbau Heckklappe öffnen und zusatzbremsleuchte ausbauen, siehe seite 80. Wasserschlauch - 1 - von der scheibenwaschdüse - 2 - abziehen. Mit schraubendreher lasche drücken und düse nach außen aus der einbauöffnung ziehen. ...

    Manschette für inneres gelenk aus- und einbauen
    Defekte manschette sofort erneuern, dazu muss die vorderachswelle zerlegt werden. Falls schmutz in das gelenkfett eingedrungen ist, gelenk auswaschen und mit neuem tutela mrm2-fett von fiat (lithium-mos2-fett) schmieren. Defekte kugeln oder laufringe in den lagern ...