Fiat Punto Reparaturanleitung | Wartungsarbeiten

Hier werden, nach den verschiedenen baugruppen des fahrzeugs aufgeteilt, alle wartungsarbeiten beschrieben, die gemäß dem wartungsplan durchgeführt werden müssen. Auf die erforderlichen verschleißteile sowie das möglicherweise benötigte sonderwerkzeug wird jeweils hingewiesen.

Es empfiehlt sich, reifendruck, motorölstand und flüssigkeitsstände für kühlung, wisch-a/vaschanlage etc. Mindestens alle 4 bis 6 wochen zu prüfen und gegebenenfalls zu ergänzen.

Achtung: beim einkauf von ersatzteilen ist zur identifizierung des fahrzeuges unbedingt der kfz-schein mitzunehmen, denn nur durch die fahrzeug-identnummer ist eine eindeutige zuordnung von ersatzteil und fahrzeugmodell möglich.

Sinnvoll ist es auch, das altteil zum ersatzteilhändler mitzunehmen, um es dort mit dem neuteil vergleichen zu können.

Siehe auch:

Rücksitze
Für das umklappen der rücksitze beziehen sie sich auf den abschnitt "erweiterung des gepäckraums" in diesem kapitel. Die stoffbezüge und -verkleidungen ihres fahrzeugs sind so ausgelegt, dass sie bei normalem gebrauch ein ...

Stoßdämpfer an der hinterachse aus- und einbauen
Ab einer laufleistung von etwa 25.000 Km empfiehlt es sich im falle einer reparatur, die stoßdämpfer paarweise zu ersetzen. Nur gleiche stoßdämpfer an einer achse verwenden. Ausbau Stellung des hinterrades zur radnabe mit farbe kennzeichnen. Dadur ...