Fiat Punto Reparaturanleitung | Motor und abgasanlage

Folgende wartungsarbeiten müssen nach dem wartungsplan durchgeführt werden:

  • Motorölstand prüfen.
  • Sichtprüfung auf ölundichtigkeiten.
  • Motoröl wechseln und ölfilter ersetzen.
  • Kühl- und heizsystem: flüssigkeitsstand prüfen, konzentration des frostschutzmittels prüfen. Sichtprüfung auf undichtigkeiten und äußere verschmutzung des kühlers.
  • Kraftstoffanlage: auf dichtheit sichtprüfen.
  • Luftfiltereinsatz ersetzen.
  • Dieselmotor: kraftstofffilter ersetzen.
  • Abgasanlage: auf beschädigungen und dichtheit prüfen.
  • Keilrippenriemen: zustand prüfen. Bei fahrzeugen ohne automatische spannrolle (ohne klimaanlage) spannung prüfen.
  • Benzinmotor: zündkerzen erneuem.
  • Benzinmotor: aktivkohlesystem sichtprüfen.
  • Zahnriemen: zustand prüfen beziehungsweise ersetzen.
  • Ventilspiel prüfen, gegebenenfalls einstellen, siehe seite 164.
  • Dieselmotor: abgasrauch-kontrolle (werkstattarbeit)
  • Motormanagement über diagnoseanschluss prüfen lassen (werkstattarbeit).
    Siehe auch:

    Rücksitz aus- und einbauen
    Ausbau Schlaufe ziehen und rücksitzkissen nach vorne umklappen. Befestigungsschrauben - 1 - für scharniere unter dem sitzkissen herausdrehen und sitzkissen - 2 - aus dem fahrzeug ziehen. Befestigungsschrauben der rücksitzlehne am boden ...

    Automatische zwei-bereich klimaanlage
    (Für versionen/märkte, wo vorgesehen) Beschreibung Das fahrzeug ist mit einer zwei-bereich-klimaanlage ausgestattet, mit der man die lufttemperatur auf der fahrer- und beifahrerseite getrennt einstellen kann. Bedienelemente abb. 48 Taste klimakomp ...