Fiat Punto Reparaturanleitung | Scheibenwischermotor prüfen

Fiat Punto Reparaturanleitung / Elektrische anlage / Scheibenwischermotor prüfen

Scheibenwischer vorn

Der scheibenwischermotor sitzt im wasserkasten unterhalb der windschutzscheibe. Zum prüfen muss die jeweilige abdeckung demontiert werden. Zunächst klären, ob der wischermotor oder die stromversorgung defekt ist. Dazu folgendermaßen vorgehen:

  • Sicherung für scheibenwischer (f43) prüfen und gegebenenfalls ersetzen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Mehrfachstecker am wischermotor abziehen.

Scheibenwischermotor prufen

  • Mit 2 hilfskabeln spannung (+) und masse (-) von der fahrzeugbatterie an den wischermotor anlegen: klemme 2 an masse, klemme 1 an plus (+) anschließen.
  • Der scheibenwischermotor muss jetzt laufen. Wenn nicht, ist der motor defekt. Wischermotor ausbauen, siehe seite 77.

Hinweis: wird die klemme 5 an plus (+) angeschlossen, läuft der wischermotor schneller.

Scheibenwischer an der heckklappe

  • Sicherung für scheibenwischer (f52) prüfen und gegebenenfalls ersetzen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Mehrfachstecker am wischermotor abziehen.

Scheibenwischer an der heckklappe

  • Mit 2 hilfskabeln spannung (+) und masse ( - ) von einer 12-volt-batterie an den wischermotor anlegen: klemme 2 an masse, klemme 3 an plus (+) anschließen.
  • Der scheibenwischermotor muss jetzt laufen. Wenn nicht, ist der motor defekt. Wischermotor ausbauen, siehe seite 77.
    Siehe auch:

    Hinterachse
    Die torsions-hinterachse des punto besteht aus zwei längslenkern, die durch einen querträger (hinterachsträger) verbunden sind. Die abfederung der karosserie übernehmen zwei schraubenfedern. Die separaten teleskopstoßdämpfer sitzen plat ...

    Notstart
    Notstart (mit start&stopp system und blindpol) (für versionen/märkte, wo vorgesehen) Im falle eines notstarts mit zusatzbatterie darf das minuskabel (-) der zusatzbatterie nie an den minuspol babb. 123A der fahrzeugbatterie angeschlossen werden. ...