Fiat Punto Reparaturanleitung | Schraubenfeder hinten aus- und einbauen

Fiat Punto Reparaturanleitung / Fahrwerk / Vorderachse / Schraubenfeder hinten aus- und einbauen

Beim einbau neuer federn darauf achten, dass je nach motorisierung/ fahrzeugausstattung unterschiedliche federn eingebaut sind. Nur gleiche federn an einer achse verwenden.

Die kennzeichnung der federn erfolgt durch farbmarkierungen an der mittelwindung.

Ausbau

Sicherheitshinweis

Beim aufbocken des fahrzeugs besteht unfallgefahr! Deshalb vorher das kapitel "fahrzeug aufbocken" durchlesen.

Schraubenfeder hinten aus- und einbauen

  • Bei auf dem boden stehendem fahrzeug die obere befestigungsschraube - 1 - des stoßdämpfers - 2 - herausschrauben.
  • Fahrzeug hinten so weit anheben und aufbocken, bis die schraubenfeder - 3 - ganz entlastet ist und herausgenommen werden kann.

Einbau

  • Vor dem einbau hintere schraubenfeder auf risse oder verformungen sichtprüfen.
  • Schraubenfeder einsetzen. Dabei auf korrekten sitz in den gummiauflagen achten.
  • Fahrzeug langsam absenken, bis die räder vollständig auf dem boden stehen.
  • Stoßdämpfer oben mit 55 nm anschrauben.
    Siehe auch:

    Kühler-frostschutzmittel
    Das motorkühlsystem wird vom werk mit einer mischung aus wasser und kühlkonzentrat befüllt. Das kühlkonzentrat verhindert frost- und korrosionsschäden am kühlsystem und hebt außerdem die siedetemperatur der kühlflüssigkeit an. ...

    Relais aus- und einbauen
    Die relais sind auf den leiterplatten der 2 sicherungskästen im fahrzeug-innenraum und im motorraum aufgesteckt, siehe kapitel "sicherungsbelegung". Deckel des sicherungskastens öffnen. Relais mit relaiszange, zum beispiel hazet 4770-1, herausziehen. ...