Fiat Punto Reparaturanleitung | Sicherheitsmaßnahmen bei arbeiten am zünd- und einspritzsystem

Fiat Punto Reparaturanleitung / Motor-management / Zündanlage / Sicherheitsmaßnahmen bei arbeiten am zünd- und einspritzsystem

Um verletzungen von personen und/oder eine zerstörung der einspritz- und zündanlage zu vermeiden, ist folgendes zu beachten:

  • Zündleitungen bei laufendem motor beziehungsweise bei anlassdrehzahl nicht berühren oder abziehen.
  • Leitungen der einspritz- und zündanlage - auch messgeräteleitungen - nur bei ausgeschalteter zündung ab- und anklemmen.
  • Personen mit einem herzschrittmacher sollen keine arbeiten an der elektronischen zündanlage durchführen.
  • Bei arbeiten mit startdrehzahl, zum beispiel kompressionsdruckprüfung, zündung ausschalten und stecker am ot- und drehzahlsensor abziehen.
    Siehe auch:

    Bedienelemente
    Bedienelemente - abb. 46 Drehgriff a für die einstellung der lufttemperatur (mischung kalt-/warmluft) Roter bereich = warmluft Blauer bereich = kaltluft Drehgriff b für das einschalten/einstellen des gebläses 0 = Gebläse ausgeschaltet 1 ...

    1,2-1-16V-benzinmotor
    Da zum ausbau des zylinderkopfes der zahnriemen ausgebaut werden muss, werden nur einige hinweise gegeben. Ausbau des nockenwellengehäuses Zündkerzenstecker - 1 - abziehen und zündkerzen - 2 - ausbauen, siehe seite 27. Stopfen - 3 - heraussc ...