Fiat Punto Reparaturanleitung | Batteriepole reinigen

Batteriepole auf korrosion überprüfen. Korrosion an den batteriepolen zeigt sich in form von weißen oder gelblichen pulverartigen ablagerungen an den polen.

  • Batterie ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Zur entfernung von korrosion batteriepole mit einer lösung aus wasser und soda bestreichen. Es kommt zu einer chemischen reaktion mit blasenbildung und einer braunen verfärbung an den polen.
  • Gegebenenfalls batteriepole mit einem polreiniger oder einer drahtbürste von korrosionsrückständen reinigen.
  • Nach abklingen dieser reaktion batteriepole und batterie mit klarem wasser abwaschen und batterie abtrocknen.
  • Batterie einbauen, siehe entsprechendes kapitel
  • Batterie-pluskabel (+) und batterie-massekabel (-) bei ausgeschalteter zündung anklemmen. Anschließend anschlussklemmen und batteriepole mit polfett oder etwas vaseline dünn einfetten, um korrsion zu vermeiden. Achtung: pole nicht vor anklemmen der kabel fetten.
    Siehe auch:

    Erneuter einbau des normalen rades
    Unter befolgung der zuvor beschriebenen vorgehensweise das fahrzeug aufbocken und das ersatzrad abmontieren. Ausführungen mit stahlfelgen Gehen sie wie folgt vor: Vergewissern sie sich, dass die kontaktfläche des notrades mit der radnabe sauber und fr ...

    Zahnriemen prüfen/ersetzen
    Der zahnriemen ist alle 120.000 Km oder 5 jahre zu ersetzen. Bei erschwerten bedingungen zahnriemen bereits nach 3 jahren wechseln. Wird die arbeit falsch oder zu spät ausgeführt, kann dies zu erheblichen motorschäden führen. Deshalb ist auf ...