Fiat Punto Reparaturanleitung | Bremsen/reifen/räder

Fiat Punto Reparaturanleitung / Wartung / Bremsen/reifen/räder

Folgende wartungsarbeiten müssen nach dem wartungsplan durchgeführt werden:

  • Bremsanlage: leitungen, schläuche und anschlüsse auf undichtigkeiten und beschädigungen prüfen. Flüssigkeitsstand prüfen.
  • Bremsbelagstärke prüfen.
  • Handbremse: hebelweg prüfen, gegebenenfalls einstellen.
  • Bremsflüssigkeit wechseln.
  • Bereifung, einschließlich reserverad: reifenfülldruck prüfen; profiltiefe prüfen; reifen auf verschleiß, risse und andere beschädigungen prüfen.
Siehe auch:

Manschette für äußeres gleichlaufgelenk aus-und einbauen
Defekte manschette sofort erneuern, dazu muss die vorderachswelle zerlegt werden. Falls schmutz in das gelenkfett eingedrungen ist, gelenk auswaschen und mit neuem tutela mrm2-fett von fiat (lithium-mos2-fett) schmieren. Defekte kugeln oder laufringe in den lagern ...

Cruise control
(Regler für konstante geschwindigkeit) (Für versionen/märkte, wo vorgesehen) Es handelt sich um eine elektronisch gesteuerte vorrichtung zur unterstützung der fahrt, die es ermöglicht, auf langen stecken das fahrzeug bei einer geschwindigke ...